https://www.faz.net/-gpf-9t4mi

Aufstieg von Rechtspopulisten : Dunkle Erfahrung kann ins Helle führen

  • -Aktualisiert am

Sorgt seit seinem Einzug ins Weiße Haus für Aufruhr: Donald Trump Bild: Reuters

Brexit, Trump oder AfD lassen sich nicht wegzaubern. Weder das Prinzip Hoffnung noch das Prinzip Katastrophe bringen die Politik weiter.

          3 Min.

          Kriege gehören zur dunklen Seite der Geschichte. Die hellere besteht aus den Lehren, die in den günstigen Fällen aus der massenmörderischen Gewalt zwischen Staaten und Armeen gezogen werden. Nach 1945 waren das vor allem die Demokratie in der Bundesrepublik und die Gründung der Europäische Gemeinschaft, der heutigen EU.

          Eckart Lohse

          Leiter der Parlamentsredaktion in Berlin.

          Daher fällt es so schwer, den Brexit als das zu akzeptieren, was viele seiner Befürworter in ihm sehen wollen: den legitimen Schritt eines Mitgliedstaates, der seine Interessen lieber allein vertreten will als im engen Verbund mit anderen Staaten. Das tut er, weil die Mehrheit in einem Referendum glaubte, dass es dem Land so besser gehen und dass Europa nicht wieder zurückfallen werde in die unseligen Zeiten, in denen seine Nationalstaaten übereinander herfielen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Frankfurt am Main, Standort der in den Fokus der Ermittler geratenen Wirtschaftskanzlei Freshfields

          Freshfields und Cum-ex : Anwälte im Steuerskandal

          Freshfields gilt als „Edelmarke“, zu den Mandanten gehören Dax-Konzerne und die Bundesregierung. Nun steckt die Wirtschaftskanzlei in der größten Krise ihrer Geschichte.
          Im Sommer 1992, zu Beginn des Kriegs in Bosnien-Hercegovina, war das „Weiße Haus“ die Folterkammer des von Serben betriebenen Lagers Omarska.

          Lager im Bosnienkrieg : In der Hölle von gestern

          Im Bosnien-Krieg wurde Nusreta Sivac gefoltert und vergewaltigt. Heute lebt sie wieder am Tatort. Denn nur in ihrer Heimatstadt Prijedor fühlt sie sich zu Hause.