https://www.faz.net/-gpf-7xof0

Berlin: Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zurück zum Artikel
© dpa, reuters
          18.12.2014

          Berlin Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

          Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete gab am Donnerstag an, das Verfahren gegen ihn könnte in Kürze eingestellt werden. Edathy soll sich aus dem Internet von einer kanadischen Firma kinderpornografische Bilder und Filme heruntergeladen haben. 1