https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kinderaerzte-fordern-beschleunigte-corona-impfung-fuer-kinder-17169441.html

Kinder im Corona-Alltag : Jammern, daddeln und essen

Durch Schul- und Kitaschließungen geraten die Kinder in Isolation – Kinderärzte fordern, sie beim Impfen gegen Corona stärker zu priorisieren. Bild: Sieber, Laila

Die deutschen Kinder- und Jugendärzte verlangen, dass auch Kinder und Jugendliche beschleunigt geimpft werden – um ihre Isolation zu beenden. Im Interview spricht der Verbandspräsident über falsche Prioritäten und Versäumnisse der Impfstoffforschung.

          5 Min.

          Herr Fischbach, Ihr Verband fordert, auch Kinder und Jugendliche beschleunigt zu impfen. Momentan wird über Impfungen von Kindern in Deutschland überhaupt nicht gesprochen – schon weil nicht genug Impfstoff vorhanden ist. Was ist Ihre Kritik an der bisherigen Politik?

          Susanne Kusicke
          Redakteurin der Politik.

          Erstmal kritisieren wir, dass Kinder in der Impfstrategie des Gesundheitsministeriums nicht mitgedacht werden. Sie kommen gar nicht vor in dem Konzept, allenfalls mit ein bisschen Phantasie unter „ferner liefen“. Aber genannt werden sie nicht. Dabei gibt es ja auch behinderte Kinder, verhaltensauffällige Kinder, chronisch kranke Kinder, Stichwort Krebspatienten, Immundefektpatienten, Mukoviszidose und anderes, bei denen durchaus ein schwerer Verlauf denkbar ist. Des Weiteren können Kinder und Jugendliche dann nicht zur Herdenimmunität beitragen und bleiben in ihren Rechten eventuell auch weiterhin eingeschränkt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Satellitenbilder zeigen die Zerstörung nach einem Angriff auf den russischen Militärstützpunkt Saki auf der Krim

          Nach Explosionen auf der Krim : Moskaus Angst vor den Ukrainern

          Die russischen Flugzeuge könnten nach dem Angriff auf der Krim zurückgezogen werden. Kiew äußert sich zurückhaltend. Ist das ein Mittel der Kriegspsychologie?
          Langfristig kein gutes Geschäft: Gas aus einer russischen Gazprom-Pipeline

          Abhängigkeit von Putin : Der Mythos vom billigen russischen Gas

          Deutschland hat trotz der Pipeline-Importe in der Vergangenheit mehr für Erdgas bezahlt als viele andere Länder, zeigt eine neue Berechnung. Eine Rechtfertigung für die Abhängigkeit von Putin scheint damit zerstört.