https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kinder-als-testkaeufer-mit-der-wuerde-des-kindes-unvereinbar-1485736.html

Kinder als Testkäufer : „Mit der Würde des Kindes unvereinbar“

  • Aktualisiert am
Von der Leyen will dem Jugendschutz mehr Nachdruck verleihen
          2 Min.

          Der Deutsche Kinderschutzbund hat den geplanten Einsatz von Jugendlichen und Kindern als verdeckte Testkäufer abgelehnt. „Wir sind ganz entschieden dagegen“, sagte Paula Honkanen-Schoberth, Bundesgeschäftsführerin der Organisation, den „Lübecker Nachrichten“. „Wir finden das auch juristisch höchst bedenklich, wenn Kinder zu verdeckten Ermittlern gemacht werden sollen, die andere dann zu einer Straftat anstiften sollen. Sie als Lockvögel zu missbrauchen, das ist nicht mit der Würde des Kindes vereinbar.“

          Damit werde der Kinderschutzgedanke auf den Kopf gestellt. Sie sei überrascht, dass der Gesetzentwurf, der am Mittwoch im Kabinett beschlossen werden soll, nicht mit den Kinderschutzverbänden abgestimmt worden sei.

          Keine Testkäufer unter 14 Jahren

          Angesichts der massiven Kritik hat Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) klargestellt, dass junge Testkäufer gegen den illegalen Verkauf von Schnaps, Zigaretten oder Gewaltfilmen mindestens 14 Jahre alt sein müssen, im Regelfall aber zwischen 16 und 18 Jahre. „Wer einem 16 Jahre alten Jugendlichen Gewaltvideos oder Schnaps verkauft, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen“, erklärte die Ministerin.

          Täglich werden Schnaps und Zigaretten ungeprüft an Jugendliche verkauft
          Täglich werden Schnaps und Zigaretten ungeprüft an Jugendliche verkauft : Bild: dpa

          „Ich will, dass jeder Händler grundsätzlich bei einem jungen Käufer erst nach dem Ausweis fragt und sich vergewissert, dass wirklich ein Erwachsener vor ihm steht, bevor jugendgefährdende Produkte über die Theke geschoben werden“, so die Ministerin. Testkäufe sollen ein Bestandteil der Gesetzesverschärfung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen sein. Kontrollbehörden haben den
          Ministeriumsangaben zufolge schon heute in Einzelfällen die Möglichkeit, Jugendliche als „verdeckte Ermittler“ einzusetzen.

          „Idee grenzt an Kindesmissbrauch“

          Mit der Gesetzesänderung werde klargestellt, dass speziell ausgewählte Jugendliche an Testkäufen der Behörden mitwirken können, ohne dass dies eine Ordnungswidrigkeit nach dem Jugendschutzgesetz darstellt.

          Von der Leyen sagte: „Die schwarzen Schafe unter den Händlern sollen wissen, dass wir es mit dem Jugendschutz ernst meinen.“ Die jugendlichen Testkäufer deckten „mit Zustimmung der Eltern, des Jugendamtes und unter pädagogischen Begleitung das auf, was leider jeden Tag in Deutschland ungestraft passiert: dass Gewaltvideos, Schnaps und Tabak ungeprüft und gegen das Gesetz an Kinder und Jugendliche verkauft werden“. Das müsse ein Ende haben. Zuletzt hatten mehrere Fälle sogenannten „Koma-Saufens“ von Jugendlichen für Bestürzung gesorgt.

          Ablehnung zu den Plänen kommt vom SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach „Die Idee grenzt an Kindesmissbrauch“, sagte er dem Kölner „Express“. In den USA würden Kinder als verdeckte Ermittler bei Drogengeschäften eingesetzt. „Das hat weder an der Menge des Konsums noch am Problem an sich etwas geändert.“ Zunächst einmal müssten die Täter härter bestraft werden, forderte Lauterbach.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Kanzler Scholz trat am Freitag als Zeuge vor dem Hamburger Untersuchungsausschuss zum „Cum-Ex“-Skandal.

          Scholz als Zeuge : „Okay, da war nichts“

          Der Bundeskanzler ist zurück in Hamburg. Dort sagte er als Zeuge im „Cum-Ex“-Ausschuss aus. Eigenes Fehlverhalten bestreitet er weiterhin.
          Rohre der Nord Stream 1 Gaspipeline in Lupmin

          Ab Ende August : Russland klemmt Nord Stream 1 für drei Tage ab

          Durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 fließt seit Wochen ein Fünftel so viel Gas wie eigentlich könnte. Nun soll sie für drei Tage stillstehen – der Konzern begründet dies mit Wartungsarbeiten an einer Turbine.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.