https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/juedische-alternative-warum-waehlen-juden-afd-15813292.html

„Jüdische Alternative“ : Juden in der AfD

Auf einer Pegida-Demo hält ein Teilnehmer eine Deutschland- und eine Israel-Flagge. Bild: dpa

Wieso werden Juden Mitglied in der AfD? Und wer sind diese Leute? Eine Spurensuche bei einer Gruppe, die sich nicht so recht äußern will.

          5 Min.

          Am 7. Oktober gründet sich die „Jüdische Alternative für Deutschland“ in Offenbach. Beatrix von Storch wird kommen und Erika Steinbach ein Grußwort sprechen. In ihrer Grundsatzerklärung schreiben die Gründer, „dass eine Allianz der Rechtskonservativen in Europa mit dem Judentum äußerst naheliegt“. Diese Nähe sehen die AfDler im gemeinsamen Feind: den Muslimen.

          Livia Gerster
          Redakteurin in der Politik der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Nicht so gut zu dieser Nähe passen die antisemitischen Ausfälle von AfD-Politikern, die völkische Strömung in der Partei und ihr Geschichtsrevisionismus. Solcherlei Überzeugungen tat auch eine AfD-Besuchergruppe in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen kund. Sie störte so lange, bis der Referent keine andere Möglichkeit mehr sah, als die Führung abzubrechen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wurde heftig dafür kritisiert, dass er Eintracht-Kapitän Sebastian Rode und Trainer Oliver Glasner (links), die Trophäe aus den Händen nahm: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (rechts, SPD)

          Frankfurts OB unter Druck : Eine Peinlichkeit zu viel

          Eine schlüpfrige Durchsage im Fan-Flieger der Eintracht hat den Frankfurter Oberbürgermeister den letzten Rückhalt gekostet. Die jüngsten Vorfälle zeigen: Selbstreflexion scheint nicht Peter Feldmanns Stärke zu sein. Verkündet er gegen Mittag seinen Rücktritt?
          Für die Fettleber ist meist eine schlechte Ernährung verantwortlich. Ein bestimmter Zucker ist besonders schädlich.

          Bestimmte Zucker schaden : Leberkrank ohne Alkohol

          Fettlebererkrankungen sind auf dem Vormarsch – mit schrecklichen Folgen wie Krebs und Leberversagen. Betroffen sind auch schlanke Menschen, die keinen Tropfen anrühren. Denn mit Alkohol hat diese Form der Fettleber nichts zu tun.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie