https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/jens-maier-muss-der-afd-richter-in-den-ruhestand-gehen-18499739.html

Jens Maier : Muss der AfD-Richter in den Ruhestand gehen?

  • -Aktualisiert am

Jens Maier am 10. Juni 2016 vor Beginn einer mündlichen Verhandlung im Landgericht in Dresden. Bild: dpa

Jens Maier hat sich mit extremistischen Äußerungen in Verruf gebracht, will aber weiter Recht sprechen. Nun muss das Dienstgericht entscheiden.

          2 Min.

          Das Dienstgericht für Richter in Leipzig beschäftigt sich an diesem Donnerstag mit einem so seltenen wie brisanten Fall. Es geht um die Frage, ob der frühere AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier seine Arbeit als Richter wiederaufnehmen darf oder vorzeitig in den Ruhestand versetzt wird. Letzteres strebt Sachsens Justizministerin Katja Meier (Grüne) an, weil sie „eine schwerwiegende Beeinträchtigung der Rechtspflege“ befürchtet, sollte Maier weiter Recht sprechen.

          Stefan Locke
          Korrespondent für Sachsen und Thüringen mit Sitz in Dresden.

          Der 60 Jahre alte AfD-Politiker wird vom sächsischen Verfassungsschutz als Rechtsextremist eingestuft. Für Maier ist das offenbar eine Ehre, denn wer heute nicht als Rechtsextremist diffamiert werde, mache etwas verkehrt, erklärte er mal auf einem Landesparteitag. Maier, der aus Bremen stammt und in den Neunzigerjahren nach Sachsen zog, gehörte dem offiziell aufgelösten völkisch-nationalen „Flügel“ der AfD an.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Sperrung der Autobahn A7 bei Hamburg wegen Brückenabrissarbeiten Mitte November

          Allensbach-Umfrage : Keine gute Prognose für Deutschland

          Eine große Mehrheit der Deutschen ist mit ihrem Land zufrieden. Aber der Anteil derer, die das Land im Abstieg sehen, nimmt zu – und das Vertrauen schwindet, dass die Politik die Probleme bewältigen kann.