https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/homoeopathie-wie-die-gruenen-ihren-globuli-streit-eindaemmen-wollen-16468451.html

Ringen um Homöopathie : Wie die Grünen ihren Globuli-Streit eindämmen wollen

  • -Aktualisiert am

Nicht nur Globuli, auch Akupunktur oder Bachblüten zählen zu den alternativmedizinischen Verfahren Bild: www.fotex.de

Bei den Grünen sind viele Anhänger der alternativen Medizin zuhause. Das kollidiert mit dem Wunsch junger Mitglieder, auf die Wissenschaft zu hören. Die Debatte wird heftig geführt – doch nun gibt es einen Kompromiss.

          5 Min.

          Wenn es um Globuli geht, also die kleinen Zuckerkügelchen der homöopathischen Medizin, wollten die Grünen es sich mit niemandem verderben. Das funktionierte lange gut. Von den vielen Wurzeln der Grünen reicht eine in anthroposophische Kreise, in denen Naturheilverfahren hochgehalten werden. Auf dem Gründungsparteitag des ersten grünen Landesverbands in Baden-Württemberg 1979 stellten Waldorflehrer und Anthroposophen fast ein Drittel der Delegierten. Anhänger der Homöopathie konnten sich bei den Grünen gut aufgehoben fühlen. Im Wahlprogramm 2009 forderte die Partei noch einen „gleichberechtigten Stellenwert“ für Naturheilmedizin und komplementärmedizinischen Angeboten. Der wissenschaftliche Nachweis wurde hier nicht verlangt, obwohl in anderen Themen – allen voran der Umweltpolitik – die Grünen seit jeher ihre politischen Argumente auf Erkenntnisse der Wissenschaft stützten. 

          Helene Bubrowski
          Politische Korrespondentin in Berlin.

          Erst jüngst wurden die Homöopathen aufgerüttelt. Eine Gruppe jüngerer Basismitglieder hat das Thema entdeckt und mobilisiert sehr erfolgreich. Sie wollen, dass es für homöopathische Mittel keine Sonderrechte mehr gibt und dass sie nicht länger Satzungsleistungen der Krankenkassen sind. Es geht ihnen dabei auch um die Grünen selbst, um die Glaubwürdigkeit der Partei. Paula Piechotta, Ärztin in Leipzig und eine der Wortführerinnen, beschrieb das auf Twitter so: „Wir Grüne müssen uns klar gegen Verschwörungstheorien, Esotherik & Wissenschaftsfeinde aussprechen – sonst können wir nicht länger andere als Klimaleugner kritisieren.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Russische Kriegsblogger : Sie berauschen sich am Krieg

          Gonzos und Barbies: Im Krieg in der Ukraine sind auf russischer Seite Blogger unterwegs, die vor Begeisterung über den Kampf gegen „Nazis“ schier platzen.
          Ein Händler an der New Yorker Börse

          Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

          An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?
          Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

          Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

          Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie