https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/hanau-untersuchungsausschuss-geht-gegen-bundesanwaltschaft-vor-18519906.html

Attentat von Hanau : Untersuchungsausschuss zieht vor Gericht

Noch viele Fragen an die Sicherheitsbehörden: Fast drei Jahre nach dem Massenmord in Hanau Bild: dpa

Immer wieder gerät die Arbeit des Untersuchungsausschusses des Hessischen Landtags zum Attentat von Hanau ins Stocken. Nun ziehen die Mitglieder gegen die Bundesanwaltschaft vor Gericht.

          3 Min.

          Unter den Parlamentariern hat sich ein Gefühl der Geringschätzung breitgemacht. „Mit einem Untersuchungsausschuss des Bundestags würde man niemals so umgehen“, ist einer von ihnen überzeugt. Er gehört zu den 15 Abgeordneten des hessischen Landtags, die seit Juli 2021 ein mögliches Behördenversagen im Zusammenhang mit dem rassistischen Attentat von Hanau untersuchen.

          Marlene Grunert
          Redakteurin in der Politik.
          Timo Steppat
          Korrespondent für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland mit Sitz in Wiesbaden.

          Unmut herrscht im Untersuchungsausschuss unter anderem über den Generalbundesanwalt, gegen den die Abgeordneten nun gerichtlich vorgehen. Nach der Tat ermittelte die Karlsruher Behörde noch einige Zeit gegen unbekannt, vor einem Jahr stellte sie das Verfahren ein. Anhaltspunkte dafür, dass es neben Tobias R. noch weitere Beteiligte gab, bestanden aus Sicht der Karlsruher Ermittler nicht. R. selbst hatte sich in der Tatnacht erschossen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Ein Kampfpanzer des Typs Leopard 2 im Oktober 2019 auf einer Teststrecke in Thun

          Ukrainekrieg : Schweizer Panzer als Lückenstopfer

          Die Schweiz hat 96 Leopard-2-Panzer eingemottet. Ein Teil davon könnte nun an Länder gehen, die ihrerseits der Ukraine geholfen haben.
          Um den möglichen Auftritt von Opernstar Anna Netrebko bei den Maifestspielen in Wiesbaden ist ein Streit entstanden.

          Weiter Streit um Netrebko : Emotionaler Appell ukrainischer Künstler

          Ein Brief aus Charkiw lässt den Streit um den geplanten Auftritt der russischen Opernsängerin Anna Netrebko bei den Maifestspielen in Wiesbaden in neuem Licht erscheinen. Und die Antwort des Intendanten irritiert.

          Oatly und Beyond Meat : War’s das mit dem Veggie-Boom?

          Es hieß, Milch- und Fleischersatz würden unser Leben umkrempeln. Jetzt stagnieren die Verkaufszahlen, und an der Börse fallen die Kurse. Was ist da los?