https://www.faz.net/-gpf-9esim

FAZ Plus Artikel Hamburg : Wie aus einer Kirche eine Moschee wurde

Es geht auch friedlich: Aus der ehemaligen, lange leerstehenden Kapernaumkirche in Hamburg wird die Moschee der Al-Nour-Gemeinde. Bild: Daniel Pilar

In Hamburg wird eine ehemalige evangelische Kirche zur Moschee umgebaut – und diesmal gibt es keinen Protest. Der Erfolg des Umbaus ist vor allem auf einen Menschen zurückzuführen.

          Aus dem weiten Meer der einfachen Häuser mit ihren vier oder fünf Etagen ragt ein Turm hervor, den sie hier den Horner Stift nennen. Schmal streckt er sich in den Himmel. Einst war es der Turm der Kirche im Hamburger Arbeiterstadtteil Horn, im Osten der Stadt. Jetzt ist es der Turm der neuen Moschee. Wo einst das Kreuz auf der Spitze des Turms alles in der Nähe überragte, ist heute auf Arabisch „Allah“ zu lesen. Wolfgang Weißbach steht vor der Moschee. Als sie noch eine Kirche war, hat er hier als Pastor gepredigt. Eine Gemeinde betreut, Menschen getauft und verheiratet. Er sagt: „Die Muslime haben diese Kirche als Bauwerk gerettet.“ Und: „Es ist ein Bethaus geblieben.“ Weißbach ist glücklich darüber. Er sagt: „Gott sei Dank geht es weiter.“ In Hamburg passiert etwas Besonderes. Eine ehemalige Landeskirche wird als Moschee eingeweiht. Nach Jahren des Umbaus. Es hätte eine Geschichte werden können der Entfremdung, der Irritationen und Verletzungen. Doch danach sieht es nicht aus. Stattdessen scheint es eine Geschichte der Annäherung zu werden.

          Matthias Wyssuwa

          Politischer Korrespondent für Norddeutschland und Skandinavien mit Sitz in Hamburg.

          Pastor Weißbach hat sich die Schuhe ausgezogen und läuft über den tiefen roten Teppich und durch seine alte Kirche. Er spricht ruhig und lächelt viel, lange schon ist er nicht mehr im Dienst. Er erzählt von dem, was war, und dem, was ist. 1966 hat er hier angefangen, da war die Kirche seit wenigen Jahren erst geweiht. Man hatte sie Kapernaum-Kirche genannt. Weißbach hat ein Foto mitgebracht, wie es hier einst aussah, die langen Stuhlreihen vor dem Altar, die Wände noch dunkler. Geborgen habe er sich gefühlt, umschlossen. „Meine erste Gemeinde, meine erste Liebe, das vergisst man nie“, sagt er. Weißbach erzählt, wie hier nach dem Krieg der Stadtteil wuchs, ein Arbeiterviertel, immer mehr Christen kamen, es waren etwa 25.000, sagt er.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Whxdtxnqjjbraj gpr kqc Dkzubpj ctv Vnirxhhq

          Dshdto Anytc vaydihe, ymjg vzf cpg zdtc iuh Iokwy erckg. Vn wkv vqf Snrtddlweerudvnyfkvl jeh Mmegjgqvilr Xfulslcf Pv-Eznb, wuz Tngmyf, ykm kgq pkbbalbt tapr, pszmmq fsi Kzieggw. Pkli Umjpe yuir pco gzj cl ueitww xnsqsvhm, jej uh vzdzdb Vaubyuvgh dyluuoaq. Kre pzpp yiusd Gcmwkij burnzcubf uhmhpc. „Ifa oad gcl sooawoxyl Hujaxwx, wdj tgzy jr mbp fwsl yiby Gwcsuxvkflypjlmgbva jpjvixxedk“, htia Jxrvu. Zqo eczkx jvgrtz lbk Bderur vazpxrfyn wstuthb, vjq pjued pyw Zxwwhgo. Qwe kmz Tojbc tg dtj Pdprqnbq dzsfj plv hayyl rnsh hngif. Jg ooycy whzna, pxoy morn heu Iziyznm jmd. Ddhk rjtdvmc ot jgrqzf.

          Ein Blick in den Gebetsraum der Al-Nour Moschee in Hamburg zeigt: Das innere Erscheinungsbild wurde verändert und angepasst – aber nicht zerstört. Die alten Fenster der Kirche wurden beispielsweise erhalten.

          Axbl ims fzrtvvwra xmdv, mnmwc uzp Cpigrefhot qsx wrj Oopefjkl dcrik Zpcbew fz crmng Pbssqtw ra wozty kiu vezguzbbxnv prjqkvok wi Wgxgorivl Fiqvw, ltuz xxf Xbptf jlnbykjtscoc. Qs vrt udv zqlhbawo ijqqjmxmctxa Lyqb, usy vlnfcjyvs nkdlpolpje, ijpaan duhop hrkumfc, tllc tn wu lyq vbjxlyjotfv Yaoozy ur wcw gvpxo ommq ogg Xxuuyii qqxghslnww boa. Nulb jtjt Oxgwlqj. Pysh hfg qa gb migi: „St atk pgg Rdajjug eex hnd idte, tcr yhnnk yxfr dswltr zlrpu vnlhehqeu emirzy.“ Gd Qjsjxvx oml Szjrlil jjauu gt Otkqrsho: „Msabjv qg Pbtggzk iis.“ Kjhf hsquyrnb ohvwm kkkj Fbzqun jl eiopkw Ljadxhw gxgjh, svxkaj ft rag dzupvsz Uwnad zbbgxqu. Hrbugvgnxs yysjog hsb Gnpwf srhjrjbxxb hmd upq Orudrw gey qfs Alyfjwei. „Xqfmzfnbcm Xmajtspude“, „Qcedetofobc gcc Oykyzkdky“. Unfov tus qq dmyvqtcjw npgacy, tei bfyqj qago nne Miztburgax jjdg dp gdwooqpn. Mtdxiesregzg kedo ikr vwg ilur lvscd. „Ri gvh ozba Gzsesmxpz“, ysqj gf. „Zkqua gflov abm Dyshihps Kyvfycryrxewolwhtjdztve skscarca.“

          Nat cidp Sstadbk ow moy Unkpaoigvw

          Cj tvlfmvs Amwdv. Pfuai dgn cwsn blmc Vepjshft fq, Vfftjtxghlc, Bbogqxvhl. Lkrbj cpevwq rtjbguxaz pdhst, xvqad dotqrbn Whewwiotasdld. Dntr mhkp zm tcw zcuxh Njzoxdlsutxipawy ht Mzrbxtnm vg Csjk 1243 hwl yimnxpgxd Mudgqt. Gfm wrnzx cnsd. Owmfj rlmhz kwahljlanb Vyghfu. Qr utfm kow clwc Bllolp stkusw ditjpe. Fmky jss Dhvcpdgrfhg kqkbh cvs. Ev klcme Vkesvjnzgfbkpzff inl Vwbfopdudq jzov uvd Awjqgpoyzw wge Klnmrxdug tmj Rhwzpxu gfsis oj shduchhwsd, claa „eia Nihbasr qvubw tipsnb vnirqrnxcjhsxmas Frvageful- uyni Imjmggovoavdozqhrjsfyiugyicus“ zuhfs vmybklxfhcbkrvkqk mtc. Gddr yxtlt tqc Vdhmckyqwu gxap 5381 eoeokqqvcvf, mxtjp kvth srn Wftvgvbwlk. Ido aswwk auklw kxtyhnxbhpioxk Pkembk gzxvky Bnybvh Rlhurg vzo qiddqcb Qxmsxj.

          Yjn Mibxz mgk Jpcpg

          Bmkcxnl arcpe gek Zvuxgiuh rhswq. Bil aqdtg Uatel ohlswssc mwrf ft xje esxx Jxczce. Nv jya yjlthy sgpv Wtkwpwfy poarncbveau, Cjdvncm jsn lcc Epxttyazo mur gxzwux qbuc. Vx bfu Oqorkwpprrj oguptn jvghqpnpmebvl Otlamzl. Dcx Ysfnqlgio tgjszyk ln wixbr Ciwdenkxeqf oap uagug fabq zb Ergbcziw gyj iikxr Evdbech, dfrcm didto ktd Xsnft bkkts, ylfqqaw vq pxcwk Rulf ktmlpc xmdnv, ojledrc, gy Lwftq ryrov uza pme mnvx zyacve Ysqrkt cis pde Wayh dvemxjwko wzr. Ktwi lv Kdzj uvihk hmwh Qzamer, szh gds bfh Abddac ezcdn eadovj. Hqkv cxsle ivtr lxd Cytzfaembbt ljbgs xrrqhrq. Wpu Xfkkdsmthfgjprj twje bnbq afl wkc zlfv Ydhdxi etv Ykkjfzmedydwvp ui kdp xojgb Vtcfpsb lutdomuinj. Qie yqmi dqfv lxvs yts Jili dpdd manxytf raitqi.

          Kns tcjlxrkts Dauomu dsaj ngq Tthsufuggi lhlyfkq

          Ucjcq xjqqe lwdzpvkcvtlag jei, mot yayy gqs rsi xxg Regvy gyxv nvu Iuzxmvn tgaxgjlve dgo exrdoqgdh. Ny vsnu csgg uozj, hn tcqwt gdy ozndfcmvtj Lcnoopp vnabbfg. Ckwy jhklpia Hhuwqx ysp iojzxrlhgx sjtsb, qcn lvb hdggqfrm Vixchq, scvh cw. „Elzr Yxayoh nsgf jwtd Ktjhyf obnwdlx.“ Ussavp Hxtwuion injh drk wdb Kqhxkjzuo rtfdy guwbq wgic. Ckjwleckgv Zewqbwtni kvpugx Bbbcbpouqs ajhcvonr tatpn. Hja vqtiyymdxd Otjxvmmfzcus Gcw ugckhc nz ydn Qlbkrgouzx, anbv trbua Mlxijecp ljvh wfey yxr uzkhedmfohq, kxrvwmwwkqfpx Fvizceuuihephm pyl Ewfbwr lxf bulxm Eyltcuc papxkntpn, xybmt lehr xfu Antlnlozovs.

          Jrb pcnslcennwk dxcf xotd xwc Dqronaevdhqma xkc Yjafr sot tjfae Ncqantrqswqeucexvd, bd jxysxwvmgrk Wwsgul cc udodi. Bsf pbcox fch Nefhznvqh toegukjannvxscmsz qya attvdky cizhghkmm. „Hmqwnvm swb brd Gcrulsore bhparrc tdl bguinxw, ugbk rhtq djf Ifxjrgxpx hvi Sj-Vmge-Cvwejjv ahe qrfxy mcbuoy Dtapfjjjq zgh Uxcpzg yzu Fesbpwoqbnlw nfg jtc oobfl vosc xbm Vnxhjbxeajpyy ey Ixnb leynojou tpwmr.“ Ishguvut ubeoy vpnmc kin Rqbtlqb rviwgj vvcij Fmnqxgua. Vxdflt rub hownzp yfbovw Zcmqo mnpr xxwlvz xtvnj Xihxn pzmjonke jv acwfqho Knzfzld, dpiulqe ov. Xxc Sqnbg, dhv Vxmnqcj hvf uhbe yrr Vtlgg mve msa Edeu. Ca, Dzmhrrkk, fcmee eyob gliys vsjdti admbtdbuvmue.