https://www.faz.net/-gpf-aihbj

Krisenstab in Berlin : Erfahrener General zieht gegen Corona ins Feld

Carsten Breuer Bild: dpa

Ein General der Bundeswehr soll helfen, das Corona-Chaos zu besiegen. Carsten Breuer könnte der Richtige sein. Er hat schon die Einsätze seit Frühjahr 2020 geleitet.

          2 Min.

          Generäle sind in der Bundesrepublik in der Regel weder populär noch politisch. Ausnahmen gab es aber. Etwa Hans-Peter von Kirchbach, der General, der während der Oderflut 1997 den Einsatz von bis zu 30.000 Bundeswehrsoldaten koordinierte. Damals wurde die Bundeswehr auch in den Herzen der Leute östlich der Elbe zur „Armee der Einheit“.

          Peter Carstens
          Politischer Korrespondent in Berlin

          Oder Jörg Schönbohm, der als Inspekteur des Heeres maßgeblichen Anteil am Zusammenwachsen der deutschen Streitkräfte nach 1990 hatte. Nach seiner militärischen Laufbahn wurde er als CDU-Politiker und Innenminister in Brandenburg erfolgreich.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Sie sieht das Ansteckungsrisiko auch für Dreifachgeimpfte: Die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek

          Virologin Ciesek warnt : „Ansteckungsrisiko so hoch wie nie“

          Die Infektionszahlen sind so hoch wie nie. Die Gefahr einer Ansteckung rückt damit näher, warnt die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek. Doch die neuen Quarantäneregeln für Geboosterte passen nicht dazu.