https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fridays-for-future-generation-greta-thunberg-16442597.html

Fridays for Future : Generation Greta

  • -Aktualisiert am

Engagement und Populismus? Demonstration von Fridays for Future im Oktober in Berlin Bild: Reuters

In der Klimadebatte sollten Jugendliche und Erwachsene aufhören, sich gegenseitig mit Arroganz zu begegnen. Das gilt auch für Eltern, die ihre demonstrierenden Kinder loben.

          2 Min.

          Ohne die Shell-Jugendstudie könnten die Älteren über die Jungen behaupten, was sie wollen. Niemand könnte sie widerlegen. Glücklicherweise aber erscheint alle vier Jahre ein dicker Wälzer, der die sprichwörtliche Jugend von heute mit wissenschaftlicher Genauigkeit beschreibt. Die Shell-Studie ist ein Segen. Sie hat schon Vorurteile widerlegt, als Rudi Dutschke noch in der siebten Klasse war. Diese Woche erschien sie wieder. Und was haben wir gelernt?

          Eigentlich etwas sehr Tröstliches: dass die Jungen auch nicht unbedingt klüger oder besser sind als die Alten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wieder abhängen auf dem Kassler Friedrichsplatz nach dem Abhängen des antisemitischen Großbanners des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi

          Desaster in Kassel : Ist die Documenta noch zu retten?

          Nach dem Documenta-Desaster: Sogar der Bundeskanzler fordert Konsequenzen, aber die Verantwortlichen klammern sich an ihre Posten. Jetzt soll die Ausstellung nach antisemitischen Werken durchsucht werden. Reicht das?