https://www.faz.net/-gpg-8bkot

Flughafen Berlin-Brandenburg : Projektsteuerer erwartet BER-Eröffnung erst 2018

  • Aktualisiert am

Der Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld wird einfach nicht fertig. Bild: dpa

Der neue Berliner Flughafen soll einem Zeitungsbericht zufolge erst im März 2018 eröffnen. Frühestens.

          Die Eröffnung des Berliner Großflughafens BER verzögert sich angeblich weiter. Der Flughafen südlich der Hauptstadt könne erst im März 2018 an den Start gehen, berichtete „Bild am Sonntag“ vorab unter Berufung auf einen vertraulichen Terminplan des Projektsteuerers WSP CBP.

          Danach wurde Technikchef Jörg Marks über den Zeitplan am 1. September in einer Mail informiert. Ausdrücklich betone das Unternehmen zudem, dass eine Verzögerung durch die Insolvenz der Baufirma Imtech nicht berücksichtigt worden sei.

          Flughafensprecher Ralf Kunkel sagte dagegen dem Blatt, dass an dem Zieltermin Ende 2017 festgehalten werde. „In einem Projekt, in dem täglich 2000 bis 3000 E-Mails, Schreiben und Protokolle verfasst werden, gibt es zeitweise auch unterschiedliche Einschätzungen.“

          Der Bau des Flughafens wird immer wieder von Skandalen und Pannen erschüttert. Die Eröffnung verzögert sich vor allem wegen Problemen mit der Brandschutzanlage um Jahre.

          Weitere Themen

          Der gute Zweck und seine Mittel

          „Unteilbar“-Demonstration : Der gute Zweck und seine Mittel

          Am Samstag wollen Tausende bei der „Unteilbar“-Demonstration in Dresden auf die Straße gehen. Das von der SPD unterstützte Bündnis will für Solidarität statt Ausgrenzung stehen. Ist diese Haltung vereinbar mit Verbindungen zu Linksextremisten?

          Topmeldungen

          Immer mehr, immer größer, immer schneller: Autos auf den Straßen von Berlin.

          Wandel der Mobilität : Augen auf vorm Autokauf!

          Ob Auto, Bahn oder Fahrrad – Mobilität ist individuell und abhängig von Bedürfnissen und Lebensumständen. Doch jeder sollte bereit sein, sich zu hinterfragen.

          Größte Computerspiele-Messe : Das sind die Kracher der Gamescom

          In Köln läuft noch bis heute ein kunterbuntes Festival – die Gamescom: Was ist dort neu? Welche Bedeutung spielt die Cloud? Und: Warum begeistern dystopische Spiele und Außenseiterrollen die Gamer? Das und mehr im neuen Digitec-Podcast.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.