https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fdp-in-nordrhein-westfalen-wieder-im-tal-der-traenen-18099889.html

NRW-Landespolitik : Die FDP ist wieder zurück im tiefen Tal

  • -Aktualisiert am

Gesichter der Niederlage: Andreas Pinkwart und Joachim Stamp am Tag nach der Wahl Bild: dpa

Vier Wochen nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen sucht die FDP noch immer nach Erklärungen für ihr Debakel. Es soll einen personellen Neuanfang geben. Aber mit wem?

          3 Min.

          Vier Wochen nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen sucht die FDP noch immer nach Erklärungen dafür, warum sie so fürchterlich abgestraft wurde. Hatten die Freien Demokraten 2017 mit 12,6 Prozent ihren bisherigen Bestwert erreichen und eine Koalition mit der CDU bilden können, stürzten sie am 15. Mai weit unter den Bundesumfragetrend auf nur noch 5,9 Prozent ab. Wie 2010 wurde die FDP nach nur einer Legislaturperiode aus der Regierung abgewählt.

          Reiner Burger
          Politischer Korrespondent in Nordrhein-Westfalen.

          Das ist auch für die Bundes-FDP ein Alarmsignal. Denn ohne ihren größten Landesverband – aus dem obendrein der überwiegende Teil des Berliner Führungspersonals stammt – kann die FDP nicht erfolgreich abschneiden. Als die FDP bei der Bundestagswahl 2013 erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik an der Fünfprozenthürde gescheitert war und Christian Lindner den Bundesvorsitz übernahm, bezeichnete er das bevölkerungsreichste Bundesland deshalb als das „entscheidende Terrain für den Wiederaufbau“ seiner Partei.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Geteiltes Leid: Mit dem Jahreswechsel werden Mieter und auch Vermieter den CO2-Preis zahlen.

          Neue Regeln bei Miete : Wohnen wird bürokratischer

          Vermieter und Mieter müssen in diesem Jahr viele neue Vorgaben der Politik beachten. Für manche wird das teuer. Ein Überblick.
          Eine Cosplayerin auf der China Digital Entertainment Expo and Conference in Schanghai im Juli 2020 (Symbolfoto)

          Chinas Hass auf Japan : Das Kleid des Anstoßes

          In der chinesischen Stadt Suzhou nimmt die Polizei eine Frau fest, weil sie eine japanische Manga-Figur nachspielt. Viele sehen darin einen Beleg für einen wachsenden Nationalismus.