https://www.faz.net/-gpf-9k0cc

F.A.Z. exklusiv : Neue Schwierigkeiten bei „Gorch-Fock“-Reparatur

  • Aktualisiert am

Die „Gorch Fock“, das Schulschiff der deutschen Marine, segelt über die Kieler Förde. Bild: dpa

Zuerst Korruptionsvorwürfe, nun die Zahlungsunfähigkeit: Die Reparaturwerft des Segelschulschiffs der deutschen Marine, „Gorch Fock“, steht nach Informationen der F.A.Z. vor der Insolvenz.

          Die Reparatur der „Gorch Fock“ steht vor neuen, gravierenden Schwierigkeiten. Wie diese Zeitung aus informierten Kreisen erfuhr, stellt die Reparaturwerft, die das Segelschulschiff der Marine seit rund drei Jahren wieder instand setzen soll, Mitte der Woche einen Insolvenzantrag. Dem Vernehmen nach fehlt ein zweistelliger Millionenbetrag, um aktuellen Verpflichtungen nachzukommen.

          Im Verteidigungsministerium tagten am Dienstag verschiedene Runden, um nach Lösungen für die neuerliche Problematik Ausschau zu halten. Eine Hoffnung besteht darin, dass die Firma unter ihrer neuen, nicht in Korruptionsfälle verwickelten Führung das Insolvenzverfahren in eigener Regie führen kann – und sich die wirtschaftliche Lage auch durch die korrekte Abwicklung des „Gorch-Fock“-Vorhabens wieder bessert.

          Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums bestätigte lediglich, dass es am Dienstag im Ministerium Gespräche zur „Gorch Fock“ gegeben habe. Am Mittwoch wird sich der Haushaltsausschuss des Bundestages mit dem Vorgang befassen.

          Weitere Themen

          Berlin ist dafür, Paris dagegen

          Handelsabkommen mit Bolsonaro : Berlin ist dafür, Paris dagegen

          Die Bundesregierung will das Mercosur-Freihandelsabkommens ratifizieren. Frankreich und andere EU-Staaten hatten wegen der Haltung Brasiliens zu den Bränden am Amazonas eine Blockade gefordert. Droht kurz vor dem G-7-Gipfel Streit zwischen Berlin und Paris?

          Topmeldungen

          Handelsabkommen mit Bolsonaro : Berlin ist dafür, Paris dagegen

          Die Bundesregierung will das Mercosur-Freihandelsabkommens ratifizieren. Frankreich und andere EU-Staaten hatten wegen der Haltung Brasiliens zu den Bränden am Amazonas eine Blockade gefordert. Droht kurz vor dem G-7-Gipfel Streit zwischen Berlin und Paris?
          Wer macht’s? Annalena Baerbock und Robert Habeck

          Grüne Kanzlerkandidatur : Baerbock oder Habeck?

          Die grüne Spitze kommt gut an. Doch Annalena Baerbock und Robert Habeck wollen nicht darüber reden, wer Kanzlerkandidat wird und mit wem sie im Bund koalieren wollen.
          Verkehrsminister Andreas Scheuer

          Maut-Debakel : Neue Vorwürfe gegen Scheuer

          Die Pkw-Maut kommt nicht - jetzt werden die Verträge aufgearbeitet. Hat Verkehrsminister Scheuer getrickst, damit die Mauterhebung billiger aussieht?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.