https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/dorothee-baer-ueber-sexismus-bei-tichy-hat-der-verbale-ausfall-system-16969709.html

Dorothee Bär über Sexismus : „Bei Tichy hat der verbale Ausfall System“

„Das war in höchstem Maß frauenverachtend gegenüber meiner Kollegin und mit den Idealen der Stiftung absolut unvereinbar“: CSU-Staatsministerin Dorothee Bär über den Beitrag in „Tichys Einblick“ Bild: dpa

Wegen Sexismus im Blatt des Stiftungsvorsitzenden Roland Tichy hat sich CSU-Staatsministerin Dorothee Bär aus der Ludwig-Erhard-Stiftung zurückgezogen. Ein Interview über alltägliche Frauenverachtung – und ihre Erwartungen an die Männer.

          3 Min.

          Frau Bär, nachdem Sie Ihren Rückzug aus der Ludwig-Erhard-Stiftung angekündigt hatten, aus Ärger über einen sexistischen Beitrag im Blatt des Stiftungsvorsitzenden Roland Tichy, will dieser sich seinerseits zurückziehen. Revidieren Sie nun Ihre Entscheidung?

          Timo Frasch
          Politischer Korrespondent in München.

          Das kommt darauf an, wie die Stiftung sich weiterentwickelt. Es wird im Herbst eine Mitgliederversammlung geben, mit der Wahl einer neuen Vorsitzenden oder eines neuen Vorsitzenden. Wenn der neue Vorstand die Ideale Ludwig Erhards, die mir sehr wichtig sind, wieder voranbringen will, dann stünde meiner Unterstützung auch nichts im Wege, nicht nur aus politischer, sondern auch aus persönlicher Verbundenheit: Ludwig Erhard stammt aus meinem Wahlkreis.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Fuschia Anne Ravena bei der Krönung zur Miss International Queen 2022 – einem Transgender-Schönheitswettbewerb

          Geschlechtsangleichung : Das Schweigen über den Sexus

          Geschlechtsangleichungen haben gravierende körperliche Folgen. Darüber muss aufgeklärt werden. Doch das Familienministerium will eine offene Debatte über Risiken verhindern.
          Reihenhäuser in Nordrhein-Westfalen

          Briefe vom Finanzamt : Was Sie zur neuen Grundsteuer jetzt wissen müssen

          Los geht es mit der neuen Besteuerung erst im Jahr 2025. Aber die Finanzämter und Gemeinden nehmen sich viel mehr Zeit, als sie den Steuerpflichtigen geben. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zur neuen Grundsteuer.