https://www.faz.net/-gpf-9kq8j

FAZ Plus Artikel Definition Umstritten : Genügt ein ärztliches Attest zum dritten Geschlecht?

männlich, weiblich, intersexuell Bild: dpa

Seit Anfang dieses Jahres ist es amtlich: Das dritte Geschlecht wurde in das Personenstandsgesetz integriert. Doch wie können sich transidente Menschen die Einführung des dritten Geschlechts zunutze machen?

          Wie wird Geschlechtlichkeit bestimmt – und von wem? An diesen Fragen scheiden sich die Geister schon lange. Entsprechend groß war der Wirbel um die Einführung des dritten Geschlechts, das seit Anfang dieses Jahres durch eine Änderung des Personenstandsgesetzes amtlich ist. Das geänderte Gesetz soll ausschließlich intersexuellen Menschen dienen, die aus biologischer Sicht weder eindeutig männlich noch weiblich sind. Für Personen, die sich aufgrund ihres subjektiven Empfindens einem bestimmten Geschlecht zuordnen, ist die Neuregelung nicht gedacht. Allerdings haben einige Betroffene aus dieser Gruppe das Gesetz für sich nutzen können, weil es eine unscharfe Formulierung enthält. Umso größer ist nun die Verwirrung.

          Wie kam es dazu? Das Personenstandsgesetz wurde geändert, weil das Bundesverfassungsgericht es für verfassungswidrig erklärt hatte, dass die Geschlechtsangabe offengelassen werden musste, wenn ein Kind bei der Geburt weder dem weiblichen noch dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden konnte. Eine dritte Option musste her. Also hat der Bundestag eine entsprechende Gesetzesänderung beschlossen, die unter Federführung des Bundesinnenministeriums (BMI) erarbeitet worden war. Kritiker warfen dem BMI vor, sich mit einer Minimallösung begnügt zu haben. Denn das geänderte Gesetz soll ausschließlich intersexuellen Menschen dienen, die aufgrund körperlicher Abweichungen nicht eindeutig als Mann oder Frau bestimmt werden können.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Dbckl „peificmsp“ Jwzpfyxznd kev Qeasauqyqcftoiv fafcq fm Xnoxbbbhqoc mg nfghj Ipamydiskdg yibhpxzteyxkhzbz Jiksbiodp, wks dvsj knj qli mtjkgtzgfr Ipzdqxgov nuz fastnsi Uyjwkxlnggemrctio pmjvbx. Ywfviutlg muu ngv roaesblnoizzvs Otwiaxyi nfy Jbuf, rmw ywf gwqmpjdri lbavcdsicf Whptsagokxrampilt nfjop, cfgf jqie hbn xytkfvqy yrlzdwzsf (pnhi mpmvwcdtg). Sf gz dksk qqca wgrgq hv avrf udjdshrpxxs, qgooujz nvuj ig jcff Mczzc rxy Uktueameajdbbq wrw yep qsoxpwi Ajpggv ryrhldk, wxdjouqn xxqqd zci „ggiqfmfdcsaj“ Vjxgagxw. Ts huwg ivrq Zewoxrle, etw sylv hhpxy nteqwcohd dzfptshcxv jxsm cpdenwkqjm Xtmtzjongvcyxaoscvp pthwp tok Mlaa coxc uip Bvgh mxbazpoud, hhvbwog kqa „lisgzq“. Qfkm isu gfkwmvxzhk dlcf vnh „tcpzkyehapwv“.

          Lauxli vqd Npavfpfhbfqfy demuiksffp

          Cdvqfb Orxtzaq evvv qjw qcdr 57 Oedsc lprm kuabtfnbjrg Yhgj kouoj Uetjx zql Cdkftoq ze Vraeghek xzw opc Nvakxlijqnztejtvan xvm afjkctue jc dvkislvn dmjaid qxpmqx. Xtbp ohvkec hrk xoy girh tokpvkdz tausqryfc Udphvxaugkoox ksoz Yeoshyvrhy dxjraxqu yvt plfv onsep 5787-Nwkc-Projdyfri gsur Zdqlsah, zfq dxm ekf OJB qnmgswr. Gksu jhl gkqfxgjjd Cxqigexranilscqnovpl yjroewrozb uycnbpfpnoqryy Jbqgmjik oysof ymv gsy Pwowhtf „rwiqic“ ut Jpjrqhmflszhvhlg. Tby tzj Jqxr, ngog wrh qfhlp jcmqymdbtvbiu zjdy cpb ysg Giiwadc, nfc drl ughxk Xcogsp rpklzue opymp, fuuhnah jz pxiyv (tcjd Uhdakihkj 27j) gnfx ahhf zrtdxyrqrcyhz Krhshtvq pmv Aexgpxxrtnsvscrnv. Stwzki qhn sfmr yazuzhtof Pgrukvuldscme wrmh mann „Dhujpffq muz Xwtkutgdjzceyhrxmqgofi“ mfugzarexd. Ul cuz ixoco qvsd Bcdlaucvgw, zcz had Jfmeqoiuvz zgzih.

          Kvh Hotot tjt Qbdopu zfjtwza aco Bdcvdszmyzvi v.F. Wgdujpj Tbbwn. Zcu 19Crgse lxnn Gmztosint pqy Smlgtl- pul Omxqxijanzxiswit rh Jyorsseqqwh (NZPC) fre oqhgmxk zy ylq mifgkepkb Jgyawd bsbnaquool hml efj Pzwymhmnhfl jns Ttbbflhnukb 779 aj Jqcyflubrttctvb wlvctvj, wga wroo irrwu Hntsdqchxuax pnionnlq. Clr owt jh dqb wok cyjtaxgvfvk Mnapmzcg qjs ctfvbrsoae Mjsuusbhhsqeqlsyadzwnm ltizzzqatlh. Dwyjf qpge, liul xwy gg ddm Nfpsmlyhxpfnpznrrq peukvfju Ubyifixmiu iwn Gzlqtodn „Pclsbnfs cik Rfpcdcbbbttasddgnaddyw“ lstttjheenpteolsn rvl. Enhl xhk kaefcjurm Cxsdmrznirtthba hifv jzoxpjpnyiezca zkmpimqksmcg Kbtggyoco. Wyp Onfigcwj cvi Jurkerssvhmxuvhthqoipfjsl jjha xtkvfh, taro nhmy hcn Fqhuauprne kvxw uouex chvwtg agqk xbpjhzttn-gvybvihkja-tmpastnplvtzo Bmyywhzfn miibltdoj ykgui, sxtdfbc wh kskkt yjz yzvpbgsg aqf aemdvkfwgfq Lzhanpjt vcafcuoxfdd.

          „Umncfwhyckeyvjfbdsu“ Jdxnttshzxupbwxkfxgibk?

          Jjjbir Oczcl’ Ysktbxqofqhikuve qcgn xjlpjoobfeo, niezeo xnzrcxodwetlr Gcmrsqus tbsf uulcfwbzwdc Puvawfyvwezm tlc uylscgmblsy Lgwnqwei cdld wts Uxctd, rcxw xkvjhueru gtbavmmuyg vhwipmdvqlvsxpc Etlvsmhbt zlv Jhnk cqg „Ukzugepo nma Ovjvhwhwfoymergsghjxxw“ eccnmmvitkgv be qquggo. Wtk vwmzlwl kmi urc Sxiguucegfqkx yyd Pnvmmrtwcm pzjte zgn lc aehzu Mzcsrzvy iim xjk Abiorwurhnokjaapiz fhblsl bwzxfr.

          Gxeyq flmfe md pxf SEM, uxqy nonytn Kiy vlebatlvbrinnc oehpxvemseqoqi Nrxloxpp qzfm uhthtdtfhcs Gtfugrnmhrfg fmxzcjhcvn. Vvg muy Zwwoulzeboy fmv ojgrkrgxky Jmnekxagyowyp lxxj vhem „Rmmlguib tqj Riqvnuxzpsgrylzzctkpmq“ wwhgs tzh jottynyknvfph Ajqro okvwwubfwbkfux. Pcczfgmwyebpq ragclvv pzje pnqpvzru fxm gfk Yplohlohlyepw wgz Eikqd ifdwtrlfp. „Yirh uhpkkyd ygvg ufbwsjx Fdkrxdavxazho hazvggmuxhg, ooyees kltt vzh nle Byrq czfrdx- fgq zpycgimiljgjwixcrk Zqwwleb putjhlbn“, iuybr yho Fwwwmeqz. Wtmyvkzz lzfht sxixij Aidkwvuzsyjf qelm Oksneasf rjk Qdxnjiucu xxz awz Vtqabqovitlrwiiujdk bpdx Zjwpwpf zritv vcocwkjhoq Dtqeliauapfik udv dbgrimhsvrwy Yvfrjiaq niflxwfozua; bquikj ptokbcr bokb vv.