https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/die-angst-um-das-eigene-mandat-im-bundestag-18583495.html

Wahlrechtsreform : Die Angst um das eigene Mandat im Bundestag

Reformweg: Gibt es bald weniger Bundestagsabgeordnete? Bild: dpa

Schon bald will die Ampelkoalition einen Gesetzesvorschlag präsentieren, mit dem der Bundestag wieder auf Sollstärke reduziert werden soll. Fraglich nur, ob SPD, Grüne und FDP dafür eine eigene Mehrheit finden.

          3 Min.

          Im Oktober 2013, kurz nach der Bundestagswahl, ermahnte der damalige Bundestagspräsident Norbert Lammert die Abgeordneten. Nun sei es Zeit, gründlich auf das Wahlrecht zu schauen. 631 Sitze hatte der Bundestag damals. Heute, zwei Bundestagswahlen später, sind gut hundert Sitze dazu gekommen.

          Helene Bubrowski
          Politische Korrespondentin in Berlin.
          Eckart Lohse
          Leiter der Parlamentsredaktion in Berlin.

          Manche Umfragen vor der Wahl sahen das jetzt schon größte frei gewählte nationale Parlament der Welt sogar auf mehr als 800 Abgeordnete anwachsen. Die zunehmende Größe ist nicht nur teuer und stellt die Bundestagsverwaltung vor große logistische Probleme. In Zeiten, in denen über Politikverdrossenheit diskutiert wird, ist dieser Zustand auch ein fatales Signal an die Bevölkerung.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Andrea Paluch (rechts) und ihr Mann Robert Habeck auf der Koppel hinter ihrem Haus in Großenwiehe bei Flensburg, 2009

          Buch von Habeck und Paluch : „Das Ego haben wir abgefrühstückt“

          Der Roman „Hauke Haiens Tod“ von Andrea Paluch und Robert Habeck ist neu aufgelegt und verfilmt worden. Braucht es politisches Talent, um als Paar gemeinsam zu schreiben? Ein paar Fragen an die eine Hälfte der beiden.
          Im Handelssaal der Frankfurter Börse

          Geldanlage : Die seltsame Dax-Erholung

          Deutsche Aktien haben einen Lauf – als hätte es Krieg und Inflationssorgen nie gegeben. Wie kann das sein?