https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/deutschland-und-die-ukraine-krise-unglaubwuerdige-aussenpolitik-17750346.html

Unglaubwürdige Außenpolitik : Eine solche Peitsche braucht Putin nicht zu fürchten

Da war der Marine-Chef noch in Amt und Würden: Vizeadmiral Schönbach begrüßt am 17. Dezember die neue Verteidigungsministerin Lambrecht. Bild: EPA

Deutschlands Haltung in der Ukrainekrise nährt auch bei den Verbündeten den Verdacht: Berlin ist ein unsicherer Kantonist.

          3 Min.

          Man wollte Augen und Ohren nicht trauen. War das nicht vielleicht doch John Cleese, der englische Komiker, der „se Germans“ schon früher fabelhaft parodiert hatte? Oder persiflierte da ein Kiewer Videokünstler mit einer bissigen Montage die Haltung Deutschlands in der Ukrainekrise? Nein, es ist tatsächlich der Chef der Deutschen Marine gewesen, der in Indien in der Art eines Stammtischstrategen davon sprach, dass Putin Respekt verdiene und dass nicht das christliche Russland das Problem sei, sondern China.

          Mit seinem Auftritt schadete der Inspekteur der Marine nicht nur seinem eigenen Ansehen. Das war auch der Verteidigungsministerin klar, die ihn umgehend in den Ruhestand versetzte. Der Vizeadmiral nährte mit seinen Ausführungen den bei den Verbündeten schon lange keimenden Verdacht, Deutschland sei ein unsicherer, mit Moskau sympathisierender Kantonist, der nicht willens sei, der aggressiven Politik des Kremls entschlossen entgegenzutreten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

          Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

          Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
          Festere Allianz? Der neue südkoreanische Präsident Yoon Suk-yeol begrüßt Joe Biden

          Besuch in Südkorea und Japan : Bidens Signale an China

          Die Sicherheitspolitik spielt eine große Rolle bei Bidens Visite. Aber auch eine neue Handelsvereinbarung möchte Joe Biden auf den Weg bringen. Die Verbündeten sind davon nur mäßig begeistert.
          Weizen wird knapp: Familien in Jemens Provinz Lahdsch erhalten Mehl-Rationen. Die Versorgung wird wegen des Ukrainekrieges immer schwieriger.

          Getreidekrise durch den Krieg : Putin setzt auf Hunger

          Russland beschuldigt die Ukraine, ihre Häfen zu blockieren und damit schuld an der globalen Getreideknappheit zu sein. Gleichzeitig intensiviert Moskau die Propaganda in Afrika.