https://www.faz.net/-gpf-9xllh
© AFP
17.03.2020

Merkel nach EU-Konferenz Deutschland stoppt Einreisen von Nicht-EU-Bürgern

Die EU hat sich wegen der Coronavirus-Pandemie auf ein weitgehendes Einreiseverbot für Nicht-EU-Bürger geeinigt. Deutschland werde die Maßnahme, die zunächst auf 30 Tage begrenzt sei, mit sofortiger Wirkung umsetzen, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einer Videokonferenz mit den übrigen EU-Staats- und -Regierungschefs. 0