https://www.faz.net/-gpf-9pjp3

Staatsbürgerschaft : Einbürgerung von NS-Verfolgten soll leichter werden

Die Einbürgerung für NS-Verfolgte soll einfacher werden: Vor allem aus der jüdischen Bevölkerung in Großbritannien besteht großes Interesse. Bild: dpa

Bisher steht NS-Verfolgten und ihren Nachfahren die Einbürgerung in Deutschland per Grundgesetz zu. Sie ist allerdings an komplizierte Bedingungen geknüpft. Das will das Innenministerium jetzt ändern.

          2 Min.

          Die Bundesregierung will es NS-Verfolgten und ihren Nachfahren erleichtern, wieder die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten. Eine Gesetzesänderung sei dafür nicht nötig, sagte ein Sprecher am Montag der F.A.Z.. Das Innenministerium plane vielmehr, die Einbürgerung per Erlass zu erleichtern.

          Justus Bender
          Redakteur in der Politik der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
          Marlene Grunert
          Redakteurin in der Politik.

          Bislang haben NS-Verfolgte und deren Nachfahren laut Artikel 116 Grundgesetz einen Anspruch auf Wiedereinbürgerung, sofern den Vorfahren die Staatsangehörigkeit von den Nationalsozialisten entzogen wurde. Für Verfolgte, die ohne eine solche Ausbürgerung aus Deutschland flohen, eine andere Staatsangehörigkeit annahmen und deren deutsche Staatsangehörigkeit deshalb erlosch, gilt die Regelung nicht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wie sensibel darf es sein? Der Philosoph Richard David Precht während der phil.Cologne im September 2021

          Precht und Flaßpöhler : Sie nennen es Freiheit

          Die haltlosen Behauptungen der Impfskeptiker dringen immer weiter in die bürgerliche Mitte vor. Für die neue pandemische Situation ist das fatal.
          Bei sechsstelligen Beträgen auf dem Girokonto kassieren Banken gerne „Parkgebühren“.

          Tipps zum Umgang mit Geld : Wie Sie die Schulden wieder loswerden

          Wer viel Geld auf dem Girokonto hat, muss Strafzinsen zahlen. Deswegen würden viele Anleger jetzt gerne alte Kredite schneller tilgen, doch die Banken blockieren. Mancher Weg aus diesem Dilemma erfordert starke Nerven.