https://www.faz.net/-gpf-a7z5v

Das Wichtigste fehlt : Menschenleere Impfstraßen

Ein Impfzentrum im brandenburgischen Eberswalde im Januar 2021. Bild: dpa

Im Eiltempo haben die Länder ihre Impfzentren hochgezogen. Weil das Vakzin nun ausbleibt, werden vielerorts kaum Bürger geimpft. Und damit hören die Probleme noch nicht auf.

          5 Min.

          Bevor er in dem Impfzentrum als freiwilliger Helfer anfing, hatte Armin Grasmüller eine recht genaue Vorstellung davon, wie das sein würde. Er stellte sich die Senioren vielfach als ungeduldig vor. Dachte, sie hätten kein Verständnis dafür, wenn es einmal etwas länger dauert.

          Kim Björn Becker

          Redakteur in der Politik.

          Aber dann lernte Grasmüller die „Rollatorfraktion“, wie er die Hochbetagten mit höchster Impfpriorität nennt, ganz neu kennen. „Alle sind sehr dankbar, dass es für sie endlich losgeht“, sagt er. „Das fand ich sehr erfreulich.“ Insgesamt sei die Stimmung erstaunlich positiv, trotz der oft widrigen Umstände und der Wartezeit. „Ich hätte gedacht, dass die nach einer halben Stunde den Larry machen und anfangen zu krakeelen. Aber das ist gar nicht so.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          „In der EU herrscht Zusammenbruch“: Präsident Putin am Mittwoch im Kreml

          Putin und die Pandemie : Russlands versteckte Corona-Tote

          Präsident Wladimir Putin lobt den russischen Umgang mit der Corona-Pandemie, zumal im Vergleich zum Westen. Doch die enorme Übersterblichkeit lässt das Schlimmste befürchten.
          Danika Maia

          Plattform „Onlyfans“ : Die Mädchen von nebenan

          Auf der Plattform „Onlyfans“ wird Sex als Lifestyle verkauft. Während der Pandemie stieg die Zahl der Mitglieder von sieben auf neunzig Millionen. Über die Grenzen des Legalen und Legitimen wird gestritten.