https://www.faz.net/-gpf-ahbb6

Spaltung der Gesellschaft : Macht Corona dümmer? Raus aus der Blase!

Frankfurter Grüneburgpark, September 2020 Bild: Maximilian von Lachner

Corona polarisiert. Man muss aber frei und demokratisch beschlossene und rechtsstaatlich kontrollierte Regeln akzeptieren – im ureigenen Interesse.

          3 Min.

          Hat Corona nicht nur Kinder ihrer Bildungschancen beraubt, sondern auch Erwachsene beschränkter gemacht? Oder hat die Krise nur hervorgekehrt, was bislang im Verborgenen lag? Wie ist es zu erklären, dass sogar eigentlich kluge Leute (nur?) bei diesem Thema eine Tunnelwahrnehmung aufweisen, die sie selbst bei anderen als manisch bezeichnen würden?

          Gemeint sind nicht nur wahnhafte Verschwörungstheoretiker oder fußballspielende Hobbyvirologen, sondern auch gestandene Akademiker, die – sonst immer auf dem neuesten Stand der Forschung in ihrem Gebiet – bei Corona die wissenschaftlichen Erkenntnisse schlicht ignorieren und nur „eigenen“ Quellen vertrauen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Dafür: Winfried Kretschmann will eine Impfpflicht für ganz Deutschland

          Gutachten aus Stuttgart : Impfpflicht ja, Impfzwang nein

          Die Impfpflicht in Deutschland wird vermutlich kommen. Aber ist sie auch rechtens? Baden-Württembergs Ministerpräsident hat sie früh gefordert - und eine Kanzlei sie prüfen lassen. Das ist ihr Ergebnis.
          Neuer Impfstoff, neue Hoffnung: Eine Mitarbeiterin in London arbeitet am Novavax-Vakzin.

          Vakzin Novavax : Der Impfstoff für Impfskeptiker

          An Impfstoffen gegen das Coronavirus wird weiterhin intensiv geforscht. Der neue Hoffnungsträger von Novavax könnte sogar eine neue Zielgruppe erreichen – denn statt auf mRNA setzt er auf einen anderen „Totimpfstoff“.

          Fahrbericht Toyota Mirai : Der eiserne Gustav

          Während andere das Vorhaben aufgeben, hält Toyota unbeirrt am Wasserstoffauto fest. Der Mirai der zweiten Generation fährt sich so verblüffend normal wie jedes Elektroauto. Nur tankt er schneller.