https://www.faz.net/-gpf-9xq54

Corona-Pandemie : Söders Hühner

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Bild: dpa

Im Kampf gegen das Virus lässt Markus Söder mit unabgestimmten Vorstößen alle anderen als Zauderer dastehen. So beschädigt man in der Krise Vertrauen.

          1 Min.

          Markus Söder sagt, er finde es „prima“, wie Angela Merkel die Deutschen gebeten habe, doch bitte vernünftig zu sein – nur leider habe das halt nichts gebracht. Die Leute hätten weiter Partys gefeiert, während das Coronavirus immer mehr Opfer forderte. Am Freitag verkündete er dann auf eigene Faust verschärfte Ausgangsbeschränkungen für Bayern. „In Berlin“, sagte er, habe man halt nur „schaumernoch“ gesagt.

          Söder war vorn, und er zeigte es. Auf Antenne Bayern ließ er es sich kurz nach seinen Erlassen nicht nehmen, daran zu erinnern, dass mittlerweile ja „einige nachgezogen“ hätten. Handeln statt Warten. Zu so einem, war die Botschaft, kann man Vertrauen haben.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+