https://www.faz.net/-gpf-9y6ep

Debatte um Solidarität : Röttgen, Merz und die Sorge um die EU

Warnt vor den schweren wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise: Friedrich Merz, hier bei einer Pressekonferenz im Februar Bild: dpa

Das Rennen Richtung CDU-Vorsitz ist wegen Corona auf Monate eingefroren. Friedrich Merz und Norbert Röttgen konzentrieren sich auf das Thema, das beide seit langem beschäftigt und sie nun Alarm schlagen lässt: den Zusammenhalt in Europa.

          4 Min.

          Seit einem halben Jahr arbeitet Serge Mangin an einer Büste des einstigen Bundeskanzlers Helmut Kohl, des großen Europäers. Sie soll in der Parteizentrale der CDU aufgestellt werden, wie die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer den Mitgliedern in einem Brief mitteilte.

          Johannes Leithäuser

          Politischer Korrespondent in Berlin.

          Eckart Lohse

          Leiter der Parlamentsredaktion in Berlin.

          Sie lobte Kohls Verdienste um Europa. Kohl wäre am Freitag neunzig geworden. Mangin ist Franzose, der in München lebt. Eine wunderbare, kleine Szene europäischer Harmonie. Sie wirkt jedoch wie aus einer anderen Zeit. In der CDU, die sich gerne als Europapartei bezeichnet, herrscht beim Blick auf den Zustand der Europäischen Union in Zeiten von Corona große Sorge.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Streit mit der Bild-Zeitung: Virologe Christian Drosten

          „Bild“ gegen Drosten : Wahrheit im Corona-Style

          Die Kampagne gegen den Virologen Drosten ist sachlich unbegründet, niveaulos und niederträchtig. Sie richtet sich gegen die Wissenschaft. Und damit ist weder der Gesellschaft noch der Politik gedient.

          Streit mit Twitter : Zuckerberg stellt sich hinter Trump

          Die Plattformen sollten nicht der „Schiedsrichter der Wahrheit“ sein, sagt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und positioniert sich damit im Streit zwischen Twitter und Trump. Twitter-Chef Jack Dorsey kontert prompt.
          Julia Stoschek anlässlich einer Preisverleihung in Köln im Jahr 2018

          Julia Stoschek : Eine Kunstsammlerin begehrt auf

          Ihre Sammlung gehört zu den besten der Welt, ihre Ausstellungen und ihre Partys sind gefragt: Was treibt die Kunstsammlerin Julia Stoschek an, die jetzt Berlin vorführt?