https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-freedom-day-virologin-sandra-ciesek-im-interview-17888713.html
Bildbeschreibung einblenden

Virologin Ciesek im Interview : „Omikron ist alles andere als ein Schnupfen“

Menschen stehen in Bremen am Hauptbahnhof an einem vollen Bahnsteig. Bild: dpa

Erst sollten die Corona-Maßnahmen an diesem Sonntag auslaufen, nun dürften sie vielerorts weiterhin gelten. Wie groß ist die Gefahr – und wie kann man sich nun am besten schützen? Die Virologin Sandra Ciesek gibt Antworten.

          5 Min.

          Frau Ciesek, der sogenannte Freedom Day fällt in Deutschland erst einmal aus. Ist das Coronavirus wieder gefährlicher geworden?

          Kim Björn Becker
          Redakteur in der Politik.

          Das Virus hält sich nun einmal nicht an solche Fristen. Derzeit ist die Omikron-Variante des Coronavirus dominant, da setzt sich gerade die neue Untervariante BA.2 durch. Diese Variante führt einerseits dazu, dass die Zahlen jetzt wieder steigen – sie ist noch etwas ansteckender als BA.1. Immerhin müssen laut vorläufigen Daten aber nicht mehr Infizierte im Krankenhaus behandelt werden, die Hospitalisierungsrate ist in etwa gleich. Allerdings stecken sich unter Omikron auch Geimpfte und Geboosterte an, die erkranken in den meisten Fällen aber nicht schwer. Aber das ist nicht der einzige Grund, dass die Zahlen so stark steigen. Die Menschen verhalten sich anders, die Kontakte nehmen wieder zu, privat und beruflich. Es gibt wieder mehr Kongresse und Veranstaltungen, viele Menschen schenken Corona weniger Aufmerksamkeit. Beides, Omikron und das Verhalten der Menschen, erklärt die gegenwärtige Entwicklung.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Eine Luftwärmeheizung in einem Haus in Frankfurt am Main.

          Quasi-Pflicht ab 2024 : Was Sie über Wärmepumpen wissen müssen

          Die Regierung lädt zum Wärmepumpengipfel: Immer häufiger sollen Wärmepumpen Häuser beheizen. Im Altbau kann das teuer werden. Gibt es ab 2024 eine Pflicht? Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

          Lidl-Konzern : Der stille Gigant und sein Kampf gegen die Hacker

          Die Schwarz-Gruppe ist einer der größten Handelskonzerne der Welt – und meistens sehr verschlossen. Jetzt gibt sie Einblicke in das Innerste ihrer Digitalstrategie. Es sieht aus wie im Raumschiff.