https://www.faz.net/-gpf-a2vym
Bildbeschreibung einblenden

Corona-Demonstration in Berlin : „Die Leute wurden sofort von der Reichsbürgerideologie absorbiert“

Ein Demonstrant mit Reichsflagge am Samstag vor dem Reichstagsgebäude in Berlin. Bild: EPA

Tobias Ginsburg recherchierte 2017 monatelang in der Reichsbürgerszene. Am Samstag in Berlin habe sie einen „symbolischen Sieg“ errungen, sagt er – und warnt vor dem Einstieg in rechtsextreme Denkmuster durch Corona-Proteste.

          4 Min.

          Herr Ginsburg, wie werden die Bilder von den schwarz-weiß-roten Reichsflaggen vor dem Bundestag von den Anhängern der Reichsbürgerszene gewertet?

          Anna-Lena Ripperger
          Redakteurin in der Politik.

          Man konnte wirklich den Eindruck gewinnen, dass die Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am Samstag eine monströse Reichsbürger-Vorstellung war: die Flaggen, die ganze Rhetorik und Ästhetik, der versuchte „Sturm“ auf den Reichstag. Wir haben es hier mit einem symbolischen Sieg zu tun. Und dieser Coup ist allein dadurch gelungen, dass wir – Politik, Medien, Gesellschaft – uns viel zu lange nur punktuell mit der verschwörungsideologischen Szene beschäftigt haben. Deshalb haben wir jetzt Schwierigkeiten, zu erklären, wie es überhaupt so weit kommen konnte, und wundern uns über die Vermischung von Rechtsextremisten mit scheinbaren Durchschnittsbürgern. Davon profitiert die Szene ungemein.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
           Die Handlung findet nicht einvernehmlich statt. Genau das reizt die Exhibitionisten – und macht sie zu Straftätern. (Symbolbild)

          Exhibitionisten in der Bahn : Masturbieren nur mit Mundschutz

          Immer mehr Exhibitionisten sind in deutschen Zügen unterwegs. Auch wenn sie dies mitunter nicht so wahrnehmen, begehen sie strafbare Sexualdelikte. Wie sich Betroffene wehren können – und wie man Tätern den Erfolg nimmt.
          Lieber was Eigenes: Ein Einwohner von Wuhan erhält eine Impfung mit dem chinesischen Sinopharm-Vakzin.

          Impfstoffe : China bremst BioNTech aus

          Die Verhandlungen liefen bereits, man war zuversichtlich. Eine Milliarde Impfstoffdosen im Jahr wollte das Unternehmen auf dem größten Markt der Welt verkaufen. Doch daraus wird wohl nichts.
          „Deutsche mögen gerne wenig Rand“: Weltmeister Francesco Iallazo hat noch Missionsarbeit für die echte „Napoletana“ vor sich.

          Pizza-Weltmeister Ialazzo : „Das Entscheidende ist der Teig“

          Francesco Ialazzo ist Weltmeister im Pizzabacken. Im Interview spricht er über die echte Pizza Napoletana, die besten Zutaten aus Campanien, Teigtemperaturen und seine Ideen für ein Franchise im ganzen Rhein-Main-Gebiet.