https://www.faz.net/-gpf-abou2

Wer führt den Wahlkampf an? : Ein AfD-Duo aus der Wundertüte

Der AfD-Vorsitzende Tino Chrupalla gibt Joanna Cotar am 5. Mai die Hand – links im Hintergrund ist Joachim Wundrak zu sehen. Bild: dpa

„Meuthens Mädchen“ und ein General a.D. wollen die AfD in den Wahlkampf führen. Sie treten gegen Parteichef Tino Chrupalla und Alice Weidel an. Nun entscheiden die Mitglieder.

          5 Min.

          In der kommenden Woche geht es los. Dann können die rund 30.000 Mitglieder der AfD ein Spitzenduo wählen. Von Montag 12 Uhr an sind sie eine Woche lang aufgerufen, im Internet darüber abzustimmen, wer die Partei in den Bundestagswahlkampf führt. Ganz basisdemokratisch, wie die Mitglieder es sich gewünscht haben.

          Markus Wehner
          Politischer Korrespondent in Berlin.

          Eigentlich dürfte ihnen die Wahl nicht schwerfallen. Denn es treten der Parteivorsitzende Tino Chrupalla an und Alice Weidel, Fraktionschefin im Bundestag. Alexander Gauland, der andere Fraktionschef und mittlerweile achtzig Jahre alt, will sich den Führungsposten nicht mehr antun. Und Jörg Meuthen, der andere Parteivorsitzende, sitzt im Europaparlament und hat seine Pläne schon lange begraben, nach Berlin zu wechseln.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Auf einem Verkehrsschild bei Mitterkirchen in Österreich hat jemand im Sommer 2020 die weiblichen Formen hinzugefügt.

          Allensbach-Umfrage : Eine Mehrheit fühlt sich gegängelt

          Nach dem Eindruck vieler Deutscher ist es um die Meinungsfreiheit derzeit so schlecht bestellt wie nie zuvor in der Bundesrepublik: Etwas weniger als die Hälfte glauben, man könne seine politische Meinung noch frei äußern.
          Abschiedsfoto vor dem Tierheim: Elvis, Koffer, Hut. Kurz darauf beginnt das Abenteuer.

          Hunde aus dem Tierheim : Die Bestie und mein großes Herz

          Wie ist es, einen Hund aus dem Tierheim zu adoptieren – insbesondere, wenn das Tier als schwierig gilt? Unser Autor berichtet von seinen ersten Wochen mit dem Mischling Elvis. Es sieht nicht gut aus.
          Ist das Geld bald wieder weniger wert?

          Tipps für Anleger : Neue Zeiten an den Finanzmärkten

          Die Geldentwertung kehrt zurück. Kluge Anleger stellen deshalb ihr Depot sorgfältig auf den Prüfstand. Doch worauf sollten sie jetzt setzen? Dieser Gastbeitrag zeigt die Alternativen.