https://www.faz.net/-gpf-9z1cg
Bildbeschreibung einblenden

Bundespräsident im Interview : „Das tastende Vorgehen bleibt richtig“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Bild: Daniel Pilar

Wir müssen uns von der Idee verabschieden, dass die Lockdown-Lockerung aus jeder Perspektive gerecht ablaufen kann, sagt Frank-Walter Steinmeier. Der Druck, Beschränkungen aufzuheben, steige, weil ihre Folgen immer deutlicher würden.

          9 Min.

          Herr Bundespräsident, Sie sind das erste deutsche Staatsoberhaupt im Lockdown. Wie fühlt sich das an?

          Eckart Lohse

          Leiter der Parlamentsredaktion in Berlin.

          Konrad Schuller

          Politischer Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

          Ungewöhnlich. Reisen im Inland oder ins Ausland finden derzeit nicht statt. Auch meinen Staatsbesuch nach Israel über den 1. Mai mussten wir verschieben. Viele Kontakte pflege ich per Telefon, mit ausländischen Kollegen, Wissenschaftlern, Experten und Mitgliedern der Regierung. Weil direkter persönlicher Kontakt noch nicht möglich ist, telefoniere ich auch viel mit Menschen, die bei der Bekämpfung der Pandemie Besonderes leisten: Pflegekräfte, Ärzte, Verkäuferinnen, Lastwagenfahrer, Psychologinnen oder Apotheker. So bekomme ich ein ganz gutes Gefühl für die Stimmung im Land und kann gleichzeitig danke sagen – diese Menschen halten unser Land am Laufen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ein Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Asphalt einer Einkaufsstraße.

          Corona-Pandemie : Neue Corona-Kennwerte braucht das Land

          Steigende Neuinfektionen versetzen Deutschland in Corona-Panik. Doch auch andere Parameter als allein die Zahl der Infizierten sind jetzt entscheidend für die Einschätzung der Corona-Pandemie in diesem Winter.
          Am Rande der Demonstration der Initiative „Querdenken“ in Konstanz am 4. Oktober.

          Corona-Politik : Die Aerosole der Freiheitsapostel

          Corona fordert den Gemeinsinn heraus. Das funktioniert erstaunlich gut. Gefährdet wird dieser Erfolg aber durch einen falschen Begriff von Freiheit.
          Rama X. am Freitag in Bangkok

          Thailands Phantom : Das verborgene Leben von König Rama X. in Bayern

          Der thailändische König hält sich gern und oft in Bayern auf. In Garmisch steigt er im Grand Hotel ab, am Starnberger See besitzt er eine Villa. Gelegentlich wird er beim Fahrradfahren beobachtet. Doch so richtig nahe kommt man Rama X. trotzdem nicht.