https://www.faz.net/-gpf-9q89o

Verfassungsschutz: „Identitäre Bewegung“ rechtsextremistisch eingestuft

Zurück zum Artikel
© Reuters
          11.07.2019

          Verfassungsschutz „Identitäre Bewegung“ rechtsextremistisch eingestuft

          Durch die neue Einstufung darf der Geheimdienst die Gruppe nun mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln überwachen. Die Anhänger der „Identitären“ verstehen sich als intellektuelle Neue Rechte. 1