https://www.faz.net/-gpf-9z9e6

Boris Palmer und seine Partei : Der grüne Querkopf

Boris Palmer im März 2019 in Tübingen Bild: dpa

Boris Palmer hat schon oft provoziert. Doch diesmal ist es seiner Partei zu viel. War es das jetzt mit dem Sonnenkönig aus Tübingen?

          5 Min.

          Wer in Baden-Württemberg Oberbürgermeister ist, hat mehr politische Freiheiten als jeder Bundesminister. Oberbürgermeister sind für acht Jahre direkt vom Volk gewählt, sie sind Vorsitzender des Gemeinderats und Chef der Verwaltung, können nicht zurücktreten, können nicht vom Volk abgewählt werden und sind nur bedingt abhängig von Mehrheiten im Gemeinderat. Kurz: Sie sind kleine Sonnenkönige.

          Rüdiger Soldt

          Politischer Korrespondent in Baden-Württemberg.

          Boris Palmer ist seit 2007 Oberbürgermeister von Tübingen. Wahrscheinlich ist er sogar der bekannteste deutsche Kommunalpolitiker überhaupt. Kaum eine nationale politische Debatte wird geführt, ohne dass es einen Gastbeitrag, ein Essay oder ein Fernsehinterview Palmers gibt. Verkehr, Stuttgart 21, Konjunkturpakete, Flüchtlinge, Wohnungsbau, Identitätspolitik und jetzt der Seuchenschutz der Bundesregierung in der Corona-Krise – bei jedem Thema redet Palmer mit. Nur Walter Jens nahm sonst eine solche Präzeptoren-Rolle ein in Tübingen, dieser schwäbischen Provinzstadt mit einem deutlichen Überangebot intellektueller Rebellen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ist das Schnitzel im „Gasthaus Ubl“ in Wahrheit ein Import aus Italien? Für unseren Food-Autor steht jedenfalls fest: So muss ein echt pfannengebackenes Wiener Schnitzel aussehen.

          Food-Odyssee : Ist dies das perfekte Wiener Schnitzel?

          Unser Food-Autor war in Österreichs Kapitale unterwegs und fand in einem der Wirtshäuser eines, von dem er meint: Das könnte es sein. Ein Porträt und ein Rezept.
          Forschungsarbeit am russischen Corona-Impfstoff

          Corona-Impfstoff aus Russland : Der Sputnik-Moment bleibt aus

          Putin will mit dem Corona-Impfstoff Werbung machen. Doch die angebliche Impfung seiner Tochter wirft Fragen auf. Und auch belastbare Daten der Entwickler fehlen bislang.
          Umweltminister Marcel Huber, LandwirtschaftsministerinMichaela Kaniber, Verkehrsministerin Ilse Aigner und Markus Söder auf der Kreuzbergalm 2018.

          Bayerns Ministerpräsident : Wer könnte auf Söder folgen?

          Wegen der Corona-Test-Panne musste Markus Söder jüngst viel Kritik einstecken. Doch falls Bayerns Ministerpräsident nach Berlin geht, steht die CSU vor schwierigen Entscheidungen.