https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bilanz-zum-neuen-corona-schulalltag-was-die-schueler-vermissen-16981131.html

Der neue Schulalltag : „Alles, was Schüler lieben, fällt weg“

Wenn die Infektionszahlen steigen, müssen die Masken auch während des Unterrichts auf bleiben. Bild: dpa

Keine Projekte, Klassenfahrten, Theateraufführungen: Der Präsident des Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, über den neuen Schulalltag, coole Masken und renitente Eltern.

          4 Min.

          Seit den Sommerferien gehen die Kinder wieder jeden Tag zur Schule. Wie lief es in den vergangenen Wochen in Deutschland?

          Livia Gerster
          Redakteurin in der Politik der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Es war die richtige Entscheidung, wieder zum normalen Präsenzunterricht zurückzukehren. Der erste Schultag nach den Sommerferien war ein großes Hallo! So viele Schüler haben sich noch nie auf den Schulbeginn gefreut wie in diesem Jahr. Solange die Infektionszahlen in Deutschland vergleichsweise niedrig sind, geht das gut mit den Konzepten, die wir haben. Aber die Frage ist, ob die Maßnahmen im Winter noch ausreichen. Ich sage es ganz offen: Die Schulen wieder zu schließen wäre eine Katastrophe. Nicht nur für die Eltern und die Wirtschaft, sondern vor allem für die Kinder und Jugendlichen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nach der Asow-Kapitulation : In Putins Fängen

          Die letzten Verteidiger von Mariupol haben sich ergeben. Daraus kann Putin einen Propagandasieg über die „Nazis“ machen. Es zeigt sich, was passiert, wenn man der „Emma“-Losung folgt, der Ukraine keine schweren Waffen zu geben.

          Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

          Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.
          Am Immobilienmarkt ging es in den letzten Jahren stark aufwärts. Doch der Hausbau wird aufgrund knapper Ressourcen immer teurer.

          Zinsanstieg : Wende am Immobilienmarkt

          Mit dem Zinsanstieg wird das Immobiliengeschäft schwieriger. Wegen des Mangels an Arbeitskräften und Materialien werden Neubauten immer teurer. Doch große und längerfristige Krisen sind noch nicht in Sicht.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie