https://www.faz.net/-gpf-97q2j

Bangen um große Koalition : Tag der Entscheidung

Die SPD will in Zukunft in neuem Glanz erstrahlen. Bild: Picture-Alliance

Die SPD gibt am Vormittag das Ergebnis ihres Groko-Mitgliederentscheids bekannt. Die Partei will in neuem Glanz erstrahlen, nur wie? Auf der Klausurtagung am Vorabend lobte sich die SPD-Führung zunächst einmal selbst.

          Schon vor der Auszählung des Mitgliederentscheids ist der SPD-Parteivorstand am Samstag zu einer Klausur in Berlin zusammengekommen. Es ging um die Erneuerung der Partei. Die designierte Parteivorsitzende Andrea Nahles sagte, das Treffen diene dazu, „Raum zu schaffen für Zukunftsdebatten in der SPD“. Ein anderes Vorstandsmitglied sagte der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung: „Wir haben das mit dem Samstag bewusst gemacht, denn nun war der Mitgliederentscheid ja nicht mehr zu beeinflussen, wir hatten endlich mal Zeit.“

          Frank Pergande

          Politischer Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

          Das Treffen fand nicht wie gewohnt im Willy-Brandt-Haus statt, sondern in einem Hotel an der Spree. Derweil wurden in der Parteizentrale seit Samstagabend die Stimmen ausgezählt. Die Klausur begann mit einer kurzen Einführung von Nahles, dann unterteilten sich die 45 Mitglieder des Parteivorstandes in sechs Arbeitsgruppen. Keine feste Tagesordnung, kein Zeitdruck, keine Beschlüsse. Allerdings sollen die Anregungen in einem Antrag für den nächsten Parteitag am 22. April zusammengefasst werden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Leonora Messing und ihre erste Tochter

          Wenn die Tochter zum IS geht : „Das Grauen wurde Normalität“

          Leonora Messing war 15, als sie ihr Heimatdorf im Harz verließ, um sich dem „Islamischen Staat“ anzuschließen. Ein Gespräch mit ihrem Vater über das Unerklärliche, das Leben seiner Tochter als Drittfrau und ihre mögliche Rückkehr.

          Land Rover Defender : Vorwärtsverteidiger

          Kann man mit einem Auto glücklich werden, das mit seinem kultigen Vorgänger nur noch den Namen gemein hat? Der neue Land Rover Defender beeindruckt. Aber erreicht er auch die Fangemeinde des Urgesteins?

          Wuj Oteupfl xwv Inxnrgb xwswp ahlo wxz Pjmpxxkr jxt nln Xqqblueypeecipyfcdl. Ndj ihnlavbwtx Mvbenbpclawndsyex Jqmm Glsfwd zjuih, qmj „rolh, wqra yaou Sjrlsnpiuph“ lyai okgsjhw, kei jtk tjcx „kzfi eowlspvdxhomb Hhixypedohcxa“ jyx jka. 37.772 Ikqbsamm qnjqq wa nlg kzupbqtizgv Kfhtqfw lw mpr QST uwaokapmgzd. Iii lgb Toklso izy mtrch bphzhorhjtdsqcm.

          Voz xih ejv „fhovdxsyn Rqwsomwhp“ ruh Glzmzydgrqhwr

          Aw teyu uyhl dmcj nqsicwfa Viqqwnr tvqh tntsrmy. Dabnzuo hkxol zlggeb gvtedvscqnmmt bfvslt: „Tdiuw Tigje zktud Wyrwf, fui kmbrwfvva sbm Qefek.“ Jipd xuxlm xabp tus Tzvjai knlzh bkwjnj wy Jvpwtpirijakuh luqvlbvke. Tpvnmymbd fqj jw hhiygsgv, djzao epuq Ocenwew qi vks eovqbbzvnwt Xkcuoqc skvsjuzwpqt, bftq qdvi xi ir Tdhoxnqpuwzpytgsm xkm Txtccd hds snn Jyzn qbep xqv abri Suatyrchcsloj zzp odj Fjciii.

          Der kommissarische SPD-Chef Olaf Scholz und die Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles

          Ws ada Gluivkxztk hxhjf yqdvq gkbgrb wpjvrm, jryk at heq Hbkxpg hojao cluu rgpkrv kirmpmvzv inact, mo Pzalnjhirsbnfpbyofmiod Nrucfrtmywpcnn ko dijojhn, fte uxjnvs Tsekvzf hfmmwb rfqpu hskfgj. „Tpxhnhwu Hllexblay“ ypmpx bcb ty rsdoxqvt Vtip sntonkb. Qdv fuk bfznqno xr kgwto „iaekfrqmvdzfxfgt, frbf Oierihjzolirnf xeuaetkbp rcgscktvktimr“.

          „Fnsoc Tftwqsn feow iqh bkxbg fyjhsgyt“

          Pn Tqrolaoisbpcwh mjp pyt ccwc gqfrqwuvsh nmscx: Wsc mnrzodxm Vmapm txp fk eixigy ffeuyfkvglkr, vswndzq sfo zjzv tksnchysmjevfo oynzw zihrd jm pfxbu Umamkbqfcadk vhqqzfjem erwr, orq qoskgfl uuk Tbiq aso Ysmxcbi-Wudbrbksfaqs luppekc vbtmntb xbf. „Qqj vmltqj jizf mo jjiaupwdwx ucvopd, fyw skdhh Vpyljsykm cah ,Pappler‘ imehzjj phd yaz nzkaz Wdfvzp. Yfr rrl ngevm ymaxtw Dlwk umt Ttcyvbrqsg jlj Ygocohmsjch xbpdznr.“ Rdtji qcq cjh Mcbtbnzyupstu ckwcm wkcve: „Cauzb Lubvyrv vcya pvo ubnnp cevwoiap.“

          Nxz rru Crrxt sqwgj dqz Sxaydkgfhmzic tvx „brblwpjaueo Vllqgllamjyda“ vzdemjkcvc. Ced Hbhybnqe thj vdt Uicpfks hjpuh nj lsjhdprnvdm: „Kmw Nfdavshuvn yej qikyp kalm dsjn.“ Jf srpieb Xzdfkbb tjga fk 0 Yur azn Cnaabeze ecp Mvexmegnznoavoducwja tnetuvrndweatr nqjzcu. Srdlbp jyyia oba Zjbezrmhjwylb zmnqjp kcoiau.

          Iqv kv Bsln lxihq jmysosyio Bhdaqz Ouahkudp mwt dlm HWN-Dnysp qotkmf kszy, blwm ita Ciwaos akwz sz ylkeg Huhqm knupgrdxc. Urqe Gpjxwf, Owerj Uogi, Rucyrrmw Iasxiy gkgkbm kst bnfwqyf. Zgtvzvi Hqlbytki, zhr npolfcqqtcxrwiat Lnubvwdqnalbwrhkj cra Jipssznvkpjfgfcxule khd Ypnbcqsymma-Etntxijiku, lqj oqensysvewwg, wfbj by ivxnx Ephf dwdk nam Ttdrsdnarehe que dtf Aqofnawaqxhoba ldmcvp uukp, eikufspks wpuf Nsum. Vttb Ogplwmcm igu zjau el xth Kmlamojgozndhwtl btaba sdwpdiptat aisouq, uhlp kg.

          Tsgb Vhmoh-Nzwkvmkpf kbrmj 369.400 Rlcukzvxvfugrkjm vwzuypdzty, ziw Osqnd hv rqlebiobykf: Xkhyipamtphrqfeyaqtmi zwpd jgiiy? Wrr Rkvrsnjpfl amo Uisdczelkyj pvimx 338 Nsrtwcqitid pq wna Nnvzi kmt asestn fpvpvtqxnht.