https://www.faz.net/-gpf-a1ovy

Bad Hersfeld boomt : Mit der Pandemie kam der Durchbruch

  • -Aktualisiert am

Mehr als 10 Millionen Bücher: Das Regal der „slow mover“, der weniger gut verkauften Titel, beim Händler Libri in Bad Hersfeld. Bild: Lucas Bäuml

Bad Hersfeld war mal Zonenrandgebiet. Nach der Wende lag die Stadt mitten im Land – und der Online-Handel hielt Einzug. Ein Besuch im Herzen der Branche.

          6 Min.

          Jeder, der vorbeiwill, bekommt eine Art Pistole an die Stirn gehalten, zum Temperaturmessen. Auf dem Boden Markierungen zum Abstandhalten, nebenan Desinfektionsmittelspender und stapelweise Schutzmasken. Absperrbänder leiten die Mitarbeiter in den Betrieb, ein Mund-Nasen-Schutz ist vorgeschrieben. Im Logistikzentrum „FRA3“ von Amazon in Bad Hersfeld gab es Corona-Infizierte unter den Mitarbeitern. Gestoppt wurde der Betrieb deswegen nicht. Auch wurde niemand in Kurzarbeit geschickt. Vielmehr wird fast rund um die Uhr in Schichten gearbeitet. Nur zwischen drei Uhr fünfzehn und sechs Uhr morgens nicht, dann versprühen Mitarbeiter einer Reinigungsfirma Desinfektionsmittel.

          Julian Staib

          Politischer Korrespondent für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland mit Sitz in Wiesbaden.

          Der Online-Handel boomt, die Corona-Pandemie dürfte seinen endgültigen Durchbruch in Deutschland gebracht haben. Zu Zeiten des Lockdowns war das Aufkommen bei den Paketzustellern so hoch wie sonst kurz vor Weihnachten. Das heißt es von mehreren Unternehmen. Seitdem die Geschäfte wieder geöffnet haben, sind die Zahlen etwas zurückgegangen. Immer noch aber liegen sie deutlich über dem Vor-Pandemie-Niveau – in einem ohnehin stetig wachsenden Markt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Bewegt junge Menschen auf der ganzen Welt: Klimaaktivistin Greta Thunberg

          Junge Deutsche : So tickt die Generation Greta

          Junge Leute in Deutschland haben keine Angst vor dem sozialen Abstieg, sondern vor dem Klimakollaps, sagt Jugendforscher und Autor Klaus Hurrelmann. Er erklärt, wie sie ticken.
          Premierminister in Bedrängnis: Boris Johnson

          Corona und Brexit : Boris Johnson am Tiefpunkt

          In der Corona-Bekämpfung und beim Brexit handelt der britische Premierminister erratisch. Vor lauter Fehlern rücken selbst einst treue Bewunderer von Boris Johnson ab.