https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/ausschlussverfahren-der-gruenen-gegen-palmer-17747064.html

Boris Palmer und die Grünen : Bruch mit einer Parteitradition

Auf dem Sprung: Boris Palmer am 21. Januar bei der Vorstellung eines Bauvorhabens für Solaranlagen in Tübingen Bild: dpa

Früher hätten die Grünen eher die Spaltung riskiert, als jemanden wegen missliebiger Meinungsäußerungen auszuschließen. Im Fall des Tübinger Oberbürgermeisters Palmer ist das anders.

          3 Min.

          Am Ende dieses Jahres könnten die Grünen vor einer paradoxen Situation stehen: Boris Palmer gewinnt als Unabhängiger die Oberbürgermeisterwahl in Tübingen. Und wenige Wochen später entscheidet das Landesschiedsgericht dann möglicherweise, dass Palmer sich nicht hinreichend parteischädigend verhalten hat, um aus der Partei ausgeschlossen zu werden. Dann hätten die Südwest-Grünen ihren nach Winfried Kretschmann erfolgreichsten Politiker endgültig desavouiert. Außerdem würde sich wie selten zuvor zeigen, wie groß die Meinungsunterschiede zwischen dem Wahlvolk und den grünen Funktionären sind. Kein schönes Spektakel.

          Rüdiger Soldt
          Politischer Korrespondent in Baden-Württemberg.

          Palmer sondiert in Tübingen gerade, ob er genug Unterstützer und Finanziers für seinen Wahlkampf bekommt. „In einer Stadt wie Tübingen braucht man für einen Wahlkampf etwa 100.000 Euro und ein Unterstützerteam“, sagt Palmer. Kaum jemand rechnet damit, dass sich der grüne Politikjunkie im Herbst ins Privatleben verabschiedet, obwohl die finanziellen Umstände hierfür in Baden-Württemberg mehr als kommod sind: Wer mindestens 47 Jahre alt ist und zwei Amtsperioden regiert hat, der bekommt die volle Pension.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Trotz Kuschellaune: Diese beiden sollten auch an den Güterstand, den Haushalt und den Nachlass denken.

          Gütertrennung in jungen Ehen : Liebe vergeht, Vermögen besteht!

          Wie können junge Leute, die zusammenleben, ihre Finanzen regeln? Was passiert mit dem Vermögen, wenn die Beziehung scheitert oder einer der beiden stirbt? Nur ein ganzheitlicher Blick auf das „Paket“ hilft weiter.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage