https://www.faz.net/-gpf-9bscs

Vor der Landtagswahl : Rätselhafte Bayern

Saftige Wiesen, sanfte Hügel und viele Stimmen für die AfD: Der Blick vom Vorderbuchberg auf Neukirchen beim Heiligen Blut. Bild: Jan Roeder

Dem Land geht es gut, und eigentlich müsste der CSU vor der Landtagswahl nicht bange sein. Doch die AfD sitzt der Partei gefährlich im Nacken – und auch die jüngsten Poltereien gegen Bundeskanzlerin Merkel helfen nicht.

          8 Min.

          Eigentlich ist die Welt hier ziemlich in Ordnung. Schon morgens um sieben dringt das Glockengeläut aus dem mächtigen Zwiebelturm der barocken Klosterkirche durch das Tal. Rundherum die sanften Hügel des Bayerischen Waldes. Demnächst kommen die Sommerurlauber, dann sind die Hotels ausgebucht und die Wirtshäuser wieder voll. In Neukirchen beim Heiligen Blut, das seinen Namen einer Wallfahrt verdankt, hat der Fremdenverkehr eine jahrhundertealte Tradition. Für 200 Millionen Euro wird gerade die nahe Bundesstraße ausgebaut, in den nächsten Jahren soll auch der letzte Bauernhof ans Glasfasernetz angeschlossen werden. Vollbeschäftigung herrscht sowieso. Und die Staatsregierung will sogar Geld für eine weitere Seilbahn in dem kleinen Skigebiet am Hohenbogen bereitstellen – Klimawandel hin oder her.

          Timo Frasch

          Politischer Korrespondent in München.

          Alexander Haneke

          Redakteur in der Politik.

          Das Leben könnte also so schön sein in der 4000-Seelen-Gemeinde. Und doch haben hier bei der Bundestagswahl 26,4 Prozent für die AfD gestimmt. In den Nachbargemeinden Eschelkam und Arrach waren es ähnlich viele. Das Gleiche in Parsdorf und Gotteszell, die nach Süden in Richtung Deggendorf liegen. Nichts deutet derzeit darauf hin, dass die Ergebnisse bei der Landtagswahl im Herbst anders ausfallen werden. Bayernweit liegt die AfD stabil bei 13 Prozent, und das, obwohl die CSU fast alles tut und sehr viel riskiert, selbst den Bruch mit der Union, um die Wähler am rechten Rand wieder für sich zu gewinnen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+