https://www.faz.net/-gpf-a99al

Deutschlands Corona-Wette : Angela Merkel hisst die weiße Fahne

  • -Aktualisiert am

Angela Merkel im Bundestag bei der Debatte „Epidemische Lage von nationaler Tragweite“, einen Tag nach dem Bund-Länder-Gipfel Bild: Jens

Die gesamte Konstruktion, mit der Bund und Länder die Pandemie bewältigen wollten, hat Risse bekommen. Deutschland erlebt eine neue Form von politischem Kontrollverlust.

          3 Min.

          Bund und Länder haben sich etwas Neues ausgedacht. Sie haben ihrem jüngsten Beschluss zum Umgang mit der Corona-Pandemie eine Grafik vorangestellt. Das ist nicht irgendein Gimmick, das ist ein Eingeständnis. Allmählich wird es sogar für diejenigen, die sich regelmäßig und intensiv mit den einzelnen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus beschäftigen, schwierig. Selbst wer inzwischen Begriffe wie Sieben-Tage-Inzidenz, kontaktfreier Sport und körpernahe Dienstleistungen mühelos vom Wachwerden bis zum Einschlafen über die Lippen bringt, kann den Überblick darüber verlieren, was genau wann unter welchen Umständen wo erlaubt und was verboten ist.

          Dabei kann es den einen und endgültigen Masterplan, mit dem jeder Gastronom bis zur nächsten Weihnachtsgans auf den Teller genau berechnen kann, wie viele Gäste er bewirten darf, gar nicht geben. Schon weil niemand weiß, ob sich während eines Pläne schmiedenden Bund-Länder-Treffens nicht gerade eine neue Virusmutation auf den Weg Richtung Deutschland macht, ist die schöne Vorstellung einer alles berücksichtigenden „Roadmap raus aus der Pandemie“ leider Unsinn. Auch die jetzt beschlossenen fünf Öffnungsschritte bis zum April sind in dem Moment Makulatur, in dem das Virus aus dem Ruder läuft.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Impfzentrum in Gera, aufgenommen Mitte März.

          Beschämende Impfbilanz : Das Haus, das Verrückte macht

          Die deutsche Impfbilanz ist beschämend, die Kampagne kommt viel langsamer voran als es nötig wäre. Aber die Politiker stört ihr Unvermögen offenbar noch nicht einmal. Darin liegt der eigentliche Affront.

          Champions-League-Aus in Paris : Das Ende einer Münchner Ära

          Der FC Bayern erlebte 2020 sein erfolgreichstes Fußballjahr. Nach dem Aus in der Champions League fühlt es sich an, als würde eine besondere Zeit nun enden. Das liegt aber nicht am wahrscheinlichen Abgang von Hansi Flick.