https://www.faz.net/-gpf-8ktpx

„Identitäre Bewegung“: Rechtsextreme erklimmen Brandenburger Tor

© reuters
          27.08.2016

          „Identitäre Bewegung“ Rechtsextreme erklimmen Brandenburger Tor

          Anhänger der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ haben am Samstag das Brandenburger Tor besetzt und Banner entrollt. Mit der Aktion will die Gruppe nach eigenen Angaben gegen die Asylpolitik der Bundesregierung demonstrieren. Viele Zuschauer reagierten spontan mit Sprechchören und riefen „Nazis raus!“. 10