https://www.faz.net/-gpf-9rxgi
Video: Reuters
06.10.2019

Wegen hoher Benzinpreise Hunderte Festnahmen bei Protesten in Ecuador

Nach heftigen Protesten gegen ansteigende Bezinpreise in Ecuador, hat die Polizei mehrere Hundert Menschen festgenommen. In der Hauptstadt Quito barrikadierten die Demonstrierenden Straßen, warfen mit Steinen und legten Feuer. Präsident Lenin Moreno verhängte bereits den Ausnahmezustand. 0