https://www.faz.net/-gpf-aaznl

Habecks Niederlage : Schöner grüner Schein

  • -Aktualisiert am

Lässt sich der Riss kitten? Habeck und Baerbock im März Bild: AFP

Die Grünen wollten die Kanzlerkandidatur ganz zivilisiert und ohne Verletzungen ausbaldowern. Das hat nicht geklappt.

          2 Min.

          Das erst so perfekte, dann doch brüchige Bild der Grünen in dieser Woche erinnert ein ganz klein wenig an das Stück „Der Gott des Gemetzels“. Darin wollen zwei Ehepaare den Streit ihrer Söhne schlichten wie zivilisierte Erwachsene, doch das gesittete Zusammentreffen artet schließlich in eine Schlägerei aus, und einer der Väter brüllt: „Ich hab keine Geduld für diesen gefühlsduseligen Schwachsinn, ich bin ein total cholerischer Bastard!“

          Sehr erwachsen und zivilisiert lief auch die Kandidatenkür von Annalena Baerbock am Montag ab. Robert Habeck breitete souverän die Arme aus, sagte: „Die Bühne gehört dir“, und trat einen Schritt zurück. Obwohl es ihr großer Moment war, flogen ihm, Habeck, die Herzen zu, vor allem die Frauenherzen: „So geht Mannsein eben auch!“, „ein role model für einen starken Mann!“, „solche Männer braucht der Feminismus!“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Flutwarnung in Ahrweiler : Warum wurde nicht evakuiert?

          Menschenleben hätten gerettet werden können, wenn die Verantwortlichen im Kreis Ahrweiler früher gehandelt hätten. Der rheinland-pfälzische Innenminister verspricht, den Katastrophen-Abend aufzuklären.
          Ein Bild, das um die Welt ging: Wassermassen bahnen sich am 16. Juli ihren Weg durch den Erftstädter Stadtteil Blessem.

          Flutopfer in Erftstadt : Bangen an der Abbruchkante

          In Blessem sind die Bewohner nach der Flutkatastrophe noch immer mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Viele stehen vor dem Nichts und fürchten: Was ist, wenn man uns Flutopfer vergisst?
          Die Altersstruktur der Bevölkerung hat starke Auswirkungen auf das Rentensystem.

          Wahlkampf : Land der Verdränger

          Politik und Wähler leugnen kollektiv die Fakten. Ändert sich nichts daran, hat das immense Kosten für uns alle. Das gilt für Extremwetterereignisse – aber auch für die Rentenpolitik.