https://www.faz.net/-gpf-8y4kv

Großbritannien: Zahleiche Tote bei Explosion nach Pop-Konzert

© dpa, reuters
          23.05.2017

          Großbritannien Zahleiche Tote bei Explosion nach Pop-Konzert

          Bei einer Explosion nach einem Konzert der Sängerin Ariana Grande in Manchester sind zahlreiche Menschen getötet und etwa 50 verletzt worden. Die britische Polizei erklärte in der Nacht zum Dienstag per Twitter, der Vorfall werde zunächst wie ein Terror-Akt behandelt, bis weitere Erkenntnisse vorlägen. Die britische Premierministerin Theresa May drückte den Opfern ihr Mitgefühl aus. 2