https://www.faz.net/-gpf-870jm
Video: afp, Bild: dpa
22.08.2015

Griechenland Flüchtlinge durchbrechen Grenze nach Mazedonien

Hunderte Flüchtlinge sind trotz verschärfter Sicherheitsvorkehrungen nach Mazedonien vorgedrungen. Sie durchbrachen die mit Stacheldraht gesicherten Grenzabsperrungen und stürmten auf mazedonisches Staatsgebiet. Die Polizei setzte Blendgranaten ein, um die Flüchtlinge zurückzudrängen. Trotzdem gelang es hunderten mehrheitlich aus Syrien stammenden Flüchtlingen, die Grenzanlagen zu überrennen. 1