https://www.faz.net/-gpf-9lpji

Chaos an Griechenlands Grenze: Falschmeldung führt zu Gewalt zwischen Polizei und Migranten

© Reuters
          07.04.2019

          Chaos an Griechenlands Grenze Falschmeldung führt zu Gewalt zwischen Polizei und Migranten

          Hunderte Menschen warteten auf einen angeblich möglichen Übertritt nach Nordmazedonien, weil sie in den sozialen Netzwerken erfahren haben, dass die Balkanroute geöffnet sei. Dies erwies sich jedoch als Falschmeldung. Es kam zu Tumulten, als die Migrantengruppen versucht hatten, eine Polizeisperre zu durchbrechen. 0