https://www.faz.net/-gpf-8j7yh

Fünf Jahre nach Unabhängigkeit: Bürgerkrieg im Südsudan flammt neu auf

© reuters
Der Bürgerkrieg im Südsudan flammt neu auf.
          10.07.2016

          Fünf Jahre nach Unabhängigkeit Bürgerkrieg im Südsudan flammt neu auf

          Im Südsudan ist der der Bürgerkrieg wieder neu aufgeflammt. In der Hauptstadt Juba liefern sich rivalisierende Gruppen derzeit heftige Gefechte. Mehr als 270 Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein. Die Kämpfe brachen am Freitagabend vor dem Präsidentenpalast aus. Dort hatten sich Präsident Salva Kiir und Vizepräsident Riek Machar zu Gesprächen getroffen. 9