https://www.faz.net/-gpf-9lk8j

Früher war er ein Playboy: Brunei führt Todesstrafe für gleichgeschlechtlichen Sex ein

© AFP
          03.04.2019

          Früher war er ein Playboy Brunei führt Todesstrafe für gleichgeschlechtlichen Sex ein

          Im streng konservativen Sultanat Brunei steht ab sofort auf gleichgeschlechtlichen Sex die Todesstrafe. In dem überwiegend muslimischen Land treten neue Scharia-Strafen in Kraft. Menschenrechtler sind empört. 0