https://www.faz.net/aktuell/politik/fraktur/

Die Sprachglosse

Auch wenn Journalisten im Glashaus sitzen und nicht mit Steinen werfen sollten: Gegen hohle Phrasen helfen nur wahre Worte. Anmerkungen zum politischen Diskurs und seinen Begriffen.

Seite 1 / 26

  • Defensive Raubkatzen: Das klang fast so süß wie Mieze.

    Fraktur : Ein Platz für Panzer

    In Berlin geht es plötzlich zu wie früher bei Grzimek. Selbst die SPD lernte jetzt noch, den Gepard zu lieben.
  • Hand drauf: Präsident Selenskyj und die Präsidentin des EU-Parlaments Metsola

    Fraktur : Wann ist ein Mann ein Mann?

    Führt der Krieg in der Ukraine zur Renaissance der Männlichkeit – oder ist das die falsche Frage?
  • Die Waffen einer Frau: Verteidigungsministerin Lambrecht beim Truppenbesuch in der Sahara

    Fraktur : Was die Bundesregierung uns ins Nest legt

    Was haben Osterpaket und Tempolimit gemeinsam? Und welche Gerichte macht man eigentlich aus Öl, Mehl und Nudeln? Alle verstörenden Antworten in der F.A.Z.-Fraktur.
  • Zweikampf mit Putin: Sähe das unsportlich aus?

    Fraktur : Der Kreml kneift

    Putin scheut den Zweikampf mit Elon Musk. Das verstehe jetzt, wer mag! Aber wir im Westen sind, wenn es um die Russen geht, ja schwer von Begriff.
  • Patriot und Verräter: Zeige mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.

    FRAKTUR : Putin frisst keine Fliegen

    Holte Schröder sich im Kreml einen Eimer Kaviar ab? In Moskau gilt jetzt: Was du bist, hängt davon ab, was du isst.
  • Der große Diktator, Teil 2: Das Lächerliche untergräbt die Macht.

    FRAKTUR : Parodiert Putin!

    Der Kreml ist auch noch in das Land der Ironie eingefallen. Wir müssen Widerstand leisten.
  • Man muss Gott für alle danken: Auch für Schröder und Söder

    Fraktur : Danke, Gerhard Schröder!

    Gelobt sei auch Putin! Er war es, der uns an die Verdienste des Altkanzlers um unsere Gasrechnung erinnerte.
  • Der kasachische Präsident Tokajew darf sich Putin auf Nachttischchenlänge nähern.

    Fraktur : Machtdemonstration mit Möbeln

    Nicht jeder wird im Kreml so auf Distanz gehalten wie Macron. Doch darf Scholz so nah bei Putin sitzen wie Tokajew?
  • Schweigen ist Gold: Das hätte böse ins Auge gehen können!

    Fraktur : Das gefährliche Gerede der Grünen

    Wie hindern wir Baerbock daran, einen Krieg mit Moskau herbeizureden? Mit einem Aufpasser von der SPD. Es müsste ja nicht gleich ein Appeaser wie Kühnert sein.
  • Was hat sie zur Geschichtsphilosophie beizutragen? Moderatorin Sophia Thomalla

    Fraktur : Wer befreit uns aus der Endlosschleife?

    Wird alles immer besser, wie die FDP glaubt? Oder ist die Geschichte ein Hamsterrad, wozu die CSU neigt? Und was hat Sophia Thomalla dazu zu sagen?
  • Massive Schweinerei: Alles wird teurer!

    Fraktur : Inflation auch bei der Invasion

    Putin soll für die Besetzung der Ukraine einen hohen Preis zahlen. Einem Stammkunden könnte man aber schon etwas entgegenkommen.
  • Je schräger, desto besser: Beim Großen Zapfenstreich müssen es schon ganz besondere Lieder sein.

    Fraktur : Welch wunderbarer Hintersinn

    Auch bei der Auswahl der Musik für den Großen Zapfenstreich hat Merkel noch einmal alles richtig gemacht. Zum Glück bat sie nicht um den Ritt der Walküren.
  • Eine ganz falsche Botschaft: Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt (hier Ende November in Hannover)

    Fraktur : Volk, hör die Signale!

    Das neue Zauberwort der politischen Kommunikation lautet: Signal. Man soll die Politiker nicht mehr beim Wort nehmen. Es reicht, ihre Botschaften zu verstehen.
  • Starke Betäubungsmittel: Wir verstehen zunehmend, warum

    Fraktur : Da hilft nur Rauschgift für alle

    Ja, sind die denn irre? Sogar Hubert Aiwanger lässt sich impfen. Und da soll die epidemische Lage vorbei sein?
  •               Wurst und Wahrheit: Wegkommen vom Ego first Foto dpa

    Fraktur : Söders Spiel mit der Sprache

    Der Reim auf die Rhetorik aus dem schmutzigen Süden? Es war alles nur der Alliteration geschuldet!
  • Alte Verlegerschule: Assistenten-Ausbildung, ganz ohne Ironie

    Fraktur : Es war ja nur Ironie

    Deshalb wollen wir auch nicht den beleidigten Assistenten spielen. Aber eines muss klargestellt werden: Propaganda können andere besser.
  • Scheut und bockt: Manchmal ist das Pferd ein Esel.

    Fraktur : Der Mann, den sie Zugpferd nannten

    Unglaublich – die Junge Union hat Söder abgehalftert. Da dürfen sich die Rampensäue nicht wundern, dass er nun bockt.