https://www.faz.net/-gpf-8p1n8
© afp
05.01.2017

Flüchtlingspolitik Seehofer pocht weiter auf Obergrenze

Der Streit um eine Obergrenze für den Zuzug von Flüchtlingen belastet weiter das Verhältnis zwischen den Unionsparteien. CSU-Chef Horst Seehofer bekräftigte am Mittwoch auf der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe im bayerischen Kloster Seeon, dass sich seine Partei ohne eine diesbezügliche Festlegung nicht an einer neuen Bundesregierung beteiligen werde. 1