https://www.faz.net/-gpf-87ffp

Treffen mit Schulz in Brüssel: Orbán bezeichnet Flüchtlingskrise als deutsches Problem

Zurück zum Artikel
© reuters
          03.09.2015

          Treffen mit Schulz in Brüssel Orbán bezeichnet Flüchtlingskrise als deutsches Problem

          Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat das Flüchtlingsproblem als ein deutsches Problem bezeichnet. Die Ungarn seien voller Angst, weil sie sehen würden, dass die Verantwortlichen in Europa nicht in der Lage seien, die Situation zu kontrollieren, sagte Orbán bei einem Treffen mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz in Brüssel. 20