https://www.faz.net/-gpf-8celp

Bayerischer Unmut: Bus mit Flüchtlingen erreicht Kanzleramt

Zurück zum Artikel
© Jens Gyarmaty, reuters
          15.01.2016

          Bayerischer Unmut Bus mit Flüchtlingen erreicht Kanzleramt

          Der Flüchtlingsbus aus Landshut hat in der Nacht zu Freitag das Kanzleramt in Berlin erreicht. Organisiert wurde die Fahrt von Landrat Peter Dreier. Medien gegenüber hatte er behauptet, der Kanzlerin vor Monaten in einem Telefonat mit der Aktion gedroht zu haben. Dreier zufolge soll die Fahrt auf die Überforderung bayerischer Kommunen in der Flüchtlingskrise aufmerksam machen. 2