https://www.faz.net/-gpf-8k1lg

Flüchtlinge : „Brot für die Welt“ kritisiert Abschottungspolitik der EU

© dpa, reuters
          04.08.2016

          Flüchtlinge „Brot für die Welt“ kritisiert Abschottungspolitik der EU

          Für die Abschottungspolitik der Europäischen Union in der Flüchtlingskrise fand die Präsidentin des evangelischen Hilfswerks Brot für die Welt, Cornelia Füllkrug-Weitzel, am Donnerstag deutliche Worte. Sie sagte: „Die EU bemüht sich nach Kräften, nicht etwa den Flüchtlingen eine Perspektive zu bieten, sondern sich gegen sie abzuschotten und sie zurückzudrängen.“ 4