https://www.faz.net/-gpf-8burh

F.A.Z.-Forum : Livestream: Was wird aus dem Westen?

  • Aktualisiert am

Bild: $image.photoCredit

2017 droht zum Schicksalsjahr zu werden. Antworten werden beim fünften F.A.Z.-Forum Sicherheitspolitik gesucht: Auf Terrorgefahr, den Aufstieg des Rechtspopulismus und immer neue Krisen in Europa und an seinen Rändern.

          Terror weltweit, Russland-Krise und Flüchtlingskrise in Europa reichen für eine Sicherheitskonferenz bei weitem. Doch der Aufstieg des Rechtspopulismus zusammen mit dem Brexit und dem Aufstieg Donald Trumps zum amerikanischen Präsidenten haben die europäische und internationale Ordnung in den vergangenen zwölf Monaten vor neue, zusätzliche Herausforderungen gestellt. Die 5. Konferenz „Die deutsche Sicherheitspolitik in der öffentlichen Diskussion“ diskutiert am 24. Januar 2017 in Berlin die Folgen dieser internationalen Umwälzungen für die Europäische Union (EU) und für die einzelnen Staaten.

          Weitere Themen

          Auszählung der Stimmen hat begonnen

          Liveblog aus Straßburg : Auszählung der Stimmen hat begonnen

          Sitzung unterbrochen +++ Mehrheit für von der Leyen zeichnet sich ab +++ Liberale kündigen Zustimmung an +++ Rückenwind von Grünen aus Berlin +++ Ergebnis zwischen 19 und 20 Uhr erwartet +++ Verfolgen Sie alle Entwicklungen im Liveblog.

          Zypern-Konflikt mit Türkei droht zu eskalieren Video-Seite öffnen

          Weitere Erdgas-Bohrungen : Zypern-Konflikt mit Türkei droht zu eskalieren

          Nachdem die Türkei Schiffe vor der Küste des EU-Mitglieds Zypern geschickt hat, um Erdgas abzubauen, verhängten die europäischen Außenminister Sanktionen gegen Ankara. Doch nun sticht das nächste Schiff in See – und Außenminister Cavusoglu weist die EU ab.

          Topmeldungen

          „Mensch Merkel“ im ZDF : Die rätselhafte Kanzlerin

          Verzicht auf Antworten, wo man keine geben kann: Anlässlich ihres 65. Geburtstages zeigt das ZDF ein Porträt über Angela Merkel: „Mensch Merkel! – Widersprüche einer Kanzlerin“ fragt, ob jemand die Bundeskanzlerin wirklich kennt.
          Vor der Zentrale von Öko-Test.

          Durchsuchung in Frankfurt : Untreue-Verdacht bei Öko-Test

          Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt bei der Öko-Test Holding AG. Es geht um den Verdacht der Untreue. Die Aktivitäten der Zeitschrift „Öko-Test“ seien nicht von der Ermittlung betroffen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.